• Jónsi – Obsidian

KRITIK: Jónsi – Obsidian

Von |06.11.2021|Alben, Kritiken|0 Kommentare

Auf zehn Songs liefert Jónsi über eine Spielzeit von 67 Minuten atmosphärische Klänge, Melodien und Emotionen, die so perfekt zum regnerischen Herbstwetter passen, dass man sich beinahe fragt, ob es nur wegen dieses Albums gerade wieder regnet.

  • Limp Bizkit

KRITIK: Limp Bizkit – Still Sucks

Von |03.11.2021|Alben, Kritiken|1 Kommentar

Das hier ist Limp Bizkit. Wer die mag, wird auch das hier mögen, wer die hasst, wird seine Meinung kaum ändern. Es sei denn, man möchte Limp Bizkit ironisch hören. Aber ganz ehrlich: Dann hört doch lieber Musik, die ihr mögt, es gibt doch so viel gute Musik. Ich bin froh was anderes hören zu können.