(function(w,d,s,l,i){w[l]=w[l]||[];w[l].push({'gtm.start': new Date().getTime(),event:'gtm.js'});var f=d.getElementsByTagName(s)[0], j=d.createElement(s),dl=l!='dataLayer'?'&l='+l:'';j.async=true;j.data-privacy-src= 'https://www.googletagmanager.com/gtm.js?id='+i+dl;f.parentNode.insertBefore(j,f); })(window,document,'script','dataLayer','GTM-PLJHNGC');

Über Marc Erdbrügger

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Marc Erdbrügger, 320 Blog Beiträge geschrieben.

KRITIK: Philipp Poisel – Neon Acoustic Orchestra 

Von |2024-03-11T20:11:47+01:0011.03.2024|Kategorien: Alben, Kritiken|Tags: , |

Drei Jahre nach Release spendiert Philipp Poisel den Stücken seines letzten Studio Albums Neon eine Neuinterpretation. Dabei fährt er großes Besteck auf und arrangiert die Songs mit Hilfe eines Orchesters. Das Ergebnis ist melancholisch, intensiv, aber auch erstaunlich überraschungsarm. 

BERICHT: Olli Schulz & Band, Bielefeld, Lokschuppen, 09.02.2024 

Von |2024-02-16T18:35:45+01:0016.02.2024|Kategorien: Events, News|Tags: , , , |

Beim ersten Bielefeld-Gig seit neun Jahren hatte Olli Schulz so einiges im Gepäck. Unter anderem sein neues Album, Am Rande der Zeit, welches – wie es der Zufall wollte – am Tag des Tour Auftaktes erschien. So erlebten die Fans im Lokschuppen einen kurzweiligen Abend mit viel neuer Musik, an dem jedoch noch nicht alles rund lief.  

VIDEOPREMIERE: Wohinn – Brenn mich aus

Von |2024-02-15T21:18:29+01:0015.02.2024|Kategorien: News, Videos|Tags: , , , , |

Hinter dem Projekt Wohinn steckt der Hamburger Musiker Jakob Hersch, welcher zuletzt als Produzent und Songwriter für die von uns hochgeschätzten Willow Parlo (hört gerne mal in unsere Podcast-Episode mit denen rein) und Vagabon aufhorchen ließ. Umso gespannter sind wir nun auf seinen eigenen Sound. 

KRITIK: The Snuts – Millenials

Von |2024-02-14T20:17:30+01:0014.02.2024|Kategorien: Alben, Kritiken|Tags: |

Nach den beiden Erfolgsalben W.L. (Nummer #1 in den britischen Albumcharts) und Burn The Empire (Nummer #3 der britischen Albumcharts) legen die Briten von The Snuts nun mit ihrem dritten Studioalbum Millennials nach, welches über ihr frisch gegründetes Label Happy Artist Records veröffentlicht wird.

Titel

Nach oben