Ein „Hallo wach“ für mich, etwas Neues für den Plattenteller. Im Sommer 2019 sorgte das Quartett Kali Masi aus Chicago bereits für viel Zuneigung bei mir.

Da waren sie unter anderem mit Red City Radio in Europa unterwegs. Die Mischung aus EMO, Hardcore und 90er Punkrock machten sie unverkennbar und fixte mich an. Heute nun ein erster Ausblick, die erste Single des im März 2021 erscheinenden 2. Albums [laughs]. Befreiung.

Darum geht es in Kali Masis erscheinendem Studioalbum. Die Indie-Punks streben auf ihrer neuen Platte nach dem Ausbruch aus persönlichen Fesseln.

The Stray heißt das sehr lebendige Stück, die erste Single. Sie macht neugierig und weckt Vorfreude auf den Rest. Für April 2021 planen die Jungs eine Rückkehr auf europäische Bühnen.

Die erste Single-Auskopplung The Stray kann ab sofort überall gestreamt werden.

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Titelbild: Kali Masi | (c) Michelle Johnson

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.