Chaosbay auf dem ‚Money‘-Trip

Chaosbay auf dem ‚Money‘-Trip

Im Zuge ihrer neuen Single begeben sich Chaosbay gemeinsam mit dem US-Projekt We are Pigs auf einen Pfad des moralischen Niedergangs.

„I got money on my mind, I see money everywhere“ – Diese Zeilen aus ihrer neuesten Single Money lassen wenig Raum für Interpretation. Geld ist das Virus unserer Generation, die Rechtfertigung für moralische Verwerflichkeit und die Droge, die uns am stärksten gefangen hält. Der Song beginnt mit einem verfremdeten Kinderchor und nimmt uns dann mit auf eine Achterbahnfahrt durch markerschütternde Screams, elektronisch gefärbte Gesänge, psychopathisch anmutendes Flüstern und eingängige, klare Passagen. Esjay Jones, die als Gastmusikerin fungiert, zeigt dabei ihre beeindruckende stimmliche Vielfalt: von kreischend hell über poppig sanft bis hin zu mächtig und brutal schreiend. Die Musikerin und Produzentin aus LA durchläuft in kürzester Zeit sämtliche Register und Gesangstechniken, verleiht dem Song den Charakter einer Irrenhaus-Hymne auf einem Metalcore-Volksfest.

Aus datenschutzrechtlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Esjay Jones, Grammy-nominierte Produzentin, gründete 2020 das Alternative-Metal-Projekt We are Pigs und kollaborierte bereits mit Größen wie Billy Corgan (The Smashing Pumpkins), Brian „Head“ Welch (Korn), Morgan Lander (Kittie), Filter und Crazy Town.

Es war großartig, die Zusage von einer solchen Ausnahmesängerin zu bekommen. Die Arbeit mit ihrer Stimme auf unserem Song hat noch mehr Spaß gemacht. Esjay hat mit ihrem wahnsinnigen Repertoire die letzte Emotion aus diesem Song herausgeholt. Er sollte möglichst verrückt und chaotisch klingen, was ich allein mit meiner Stimme nie hinbekommen hätte. Das Zusammenspiel aus ihren hohen Screams, meinen Growls und unserem mehrstimmigen Gesang war genau das, was dieser Song gebraucht hat.

Jan Listing, Sänger und Produzent von Chaosbay

Money markiert die zweite Single aus dem bald erscheinenden Album Are You Afraid? von Chaosbay.

Chaosbay live:

  • 20.04. Twistringen – Brickmosh Festival
  • 01.06. Nidderau – Rock den Acker
  • 07.06. Dortmund – Summer Radness Open Air
  • 13.07. Neukirchen-Vluyn – Dong Open Air

Titelbild: Chaosbay | (c) Vivian Huss

Schreibfehler gefunden?

Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.

Von Veröffentlicht am: 03.04.2024Zuletzt bearbeitet: 03.04.2024319 WörterLesedauer 1,6 MinAnsichten: 164Kategorien: Events, Metal, NewsSchlagwörter: , 0 Kommentare on Chaosbay auf dem ‚Money‘-Trip
Von |Veröffentlicht am: 03.04.2024|Zuletzt bearbeitet: 03.04.2024|319 Wörter|Lesedauer 1,6 Min|Ansichten: 164|Kategorien: Events, Metal, News|Schlagwörter: , |0 Kommentare on Chaosbay auf dem ‚Money‘-Trip|

Teile diesen Beitrag!

Über den Autor: Marc Erdbrügger

Wenn dein Album, Song oder Video als Premiere auf prettyinnoise.de veröffentlicht werden soll kannst du hier mehr erfahren:

Premiere auf Pretty in Noise

Wenn du einen Gastbeitrag auf prettyinnoise.de veröffentlichen möchtest kannst du hier mehr erfahren:

Gastbeitrag auf Pretty in Noise

Hinterlasse einen Kommentar

NO)))ISELETTER

Abonniere jetzt kostenlos unseren NO)))ISELETTER. Wir informieren dich dort über neue Vinyl-Veröffentlichungen, Interviews, Verlosungen, Konzerte und Festivals.

NO)))ISECAST

NO)))ISECAST ist der Podcast von Pretty in Noise. Wechselnde Autor:innen unterhalten sich – mal mit und mal ohne Gäste – über Musik die sie berührt – die euch berührt.

#VinylGalore

Wenn ihr Infos zu neuem Vinyl und Deals via WhatsApp, Signal oder Telegram bekommen möchtet, geht es hier entlang: ↓↓↓

Vinnyl immer