Das in Manchester beheimatete und 2012 gegründete Acoustic-New-Jazz-Trio GoGo Penguin besteht aus dem Pianisten Chris Illingworth, dem Bassisten Nick Blacka und dem Schlagzeuger Jon Scott.

Bereits das zweite Album V2.0, das kurz nach dem Debüt-Album Fanfares (2012) erschien, wurde für den wichtigen Mercury Music Prize nominiert.

Nach den ersten zwei rundum positiv aufgenommenen Alben erschienen noch Man Made Object (2016), A Humdrum Star (2018) und das selbstbetiteltes Album GoGo Penguin (2020) sowie zwei EPs bei Blue Note Records. Danach wechselte das Trio zum Label XXIM Records und hat Ende des Jahre 2021 das für den 01. Juli 2022 angekündigte neue Album Between Two Waves in den Real World-Studios von Peter Gabriel aufgenommen.

Die jetzt vorab veröffentlichte Single Badeep ist ein kaskadierendes Duell aus einem übermütigen Piano und restets regulierenden Percussions, mit einem im Hintergrund solide arbeitenen Zupf-Bass, der eine konstante Basis bietet. Wer sich einmal in einem Sog aus perlenden und wirbelnden Klangfolgen hineinziehen lassen mag, der ist bei diesem Song genau richtig.

Der Song gehört unbedingt auf jede gut sortierte Playlist für Jazz-Freunde.

Titelbild: GoGo Penguin | (c) GoGo Penguin

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.