Morgen (20.11.2020) erscheint das Debütalbum der in Liverpool ansässigen Experimental-Post-Rock-Band A Burial At Sea (Preorder), die uns hier vorab im Stream bereits das komplette Album hören lässt.

Der Sound der Band ist kräftig, wuchtig, dennoch filigran und und liefert zu der postrockigen Wand auch noch eine Trompete on top, was man in diesem Kosmos dann schon als besonders bzw. unique betiteln könnte. Das Ganze klingt dann in der Tat auch hin und wieder ganz schön jazzy, bevor die Wand erneut einstürzt oder auch ein Blast-Beat losbricht. Abgefahrene Mischung, die die Band selber als „trumpet-core“ oder auch “post-rock mariachi” bezeichnet. Und in der Tat ist hier irgendwie alles drin und die Spannweite reicht von experimentellem Post-Rock zu Math-Rock bis hin zu fesselnden Hardcore-Punk.

Neun Tracks bei einer Gesamtspielzeit von über 45 Minuten machen den Release dann auch zu einem definitiven Longplayer und auch das Label Moment Of Collapse Records beweist hier mit seinem bereits 163. Release einen vorzüglichen Geschmack.

Zuletzt veröffentlichte die Band das ebenfalls sehr abgefahrenen Video zu dem Song D’Accord, welches ihr hier sehen könnt. Das selbstbetitelt Album haben wir nun exklusiv in Gänze für Euch. Viel Spaß beim Hören und Eintauchen.


Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Titelbild: A Burial At Sea | (c) Dan Toole

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.