Die Festivalsaison 2015 hat begonnen, es wird also höchste Zeit sein verranztes Zelt einzupacken und sich bei 40 Grad in der Sonne irgendwo hoch alkoholisiert beschallen zu lassen. Klingt grausam? Ist es auch, und trotzdem ist es die Leiden (meistens) Wert, denn wo sonst hat man die Chance so viele gute (und nicht so gute) Bands auf einem Haufen zu sehen?

Wir wollen euch hier drei Festivals vorstellen:

Das Dour Festival findet dieses Jahr vom 15.-19. Juli in Belgien statt und hat uns schon in der Vergangenheit durch ein unglaublich vielseitiges Line-Up überzeugt, und auch dieses Jahr werden wieder einige Genres abgedeckt. Das vollständige Line-Up findet ihr hier!

Etwas experimenteller geht es auf dem Denovali Swingfest zu. Das Label Denovali richtet dieses Festival gleich an drei Orten aus. Essen, Berlin und London. 
Vom Line-Up ist bislang noch nichts bekannt, das wird sich jedoch bald ändern, und jeder der schonmal beim Swingfest war, wird, so glaub ich, voller Vertrauen Tickets kaufen.

Und zu guter Letzt wollen wir euch noch das Freak Valley Festival ans Herz legen. DAS Festival für Stoner/Psychedelic/Doom findet dieses Jahr vom 4.-6. Juni in Netphen-Deuz statt.
Ich selber war noch nie da, darf mich aber getrost auf Augenzeugenberichten ausruhen und sagen das es sich Lohnt. Dieses Jahr unter anderem dabei Orchid, Blues Pills, Crippled Black Phoenix uvm. 
Das komplette Line-Up gibt’s hier!

Für alle kurz entschlossenen die leider nie Campen waren und deswegen kein Ranzzelt oder ähnliches haben gibt es im Online Shop www.sportcheck.com ein günstiges Komplettpaket.
 Alles was man sonst noch so brauchen kann findet ihr hier bei www.festivaljunkie.de.

Und jetzt habt Spaß und genießt die Festivalsaison, denn der nächste Winter kommt bestimmt!