Mit Boilermaker wurde nun schon der vierte von insgesamt elf Songs von Typhoons veröffentlicht.

Der von Josh Homme produzierte Song verzichtet auf die bisher so präsenten Synthies und Discosounds und klingt mehr nach den Ursprüngen von Royal Blood: Bass, Drums und Vocals, that’s it. Das Ganze ist dann – wenig überraschend bei dem Produzenten – sehr stoner-lastig und komplett um ein einziges Riff aufgebaut.

Das von Liam Lynch realisierte Video könnt ihr hier sehen:

Typhoons erscheint am 30.04.2021 und kann hier vorbestellt werden!

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.