Der ultra-produktive Multiinstrumentalist Boris Gronemberger veröffentlicht mit seiner Brüsseler Synthpop/Post-Rock Formation River Into Lake die erste Single und das Video zu Grande Prairie, dem erste Song, der zusammen mit 3 anderen auf einer neuen EP im Dezember erscheinen soll.

In der belgischen Musikszene gilt Gronemberger, der mit seinem markanten Oberlippenbart auffällt, als musikalischer Tausendsassa und hat in vielen Projekten wie Grinberg, The Grandpiano, Venus, Zop Hopop, Raymondo oder Chacda mitgespielt. Derzeit ist er neben dem Projekt River Into Lake noch Leiter der Gruppe V.O. sowie Schlagzeuger des Brüsseler Trios Castus und bei Girls in Hawaii. Zudem arbeitete Boris Gronemberger mit der Post-Rock-Legende Tortoise zusammen.

Das im letzten Jahr veröffentlichte Debüt-Album Let the Beast out war für River into Lake der passende Startschuss und lieferte neun Ochestral-Pop-Songs in einem Klangmagma aus analogen Synthesizern und Drumcomputern, gemischt mit akustischen Instrumenten. Da mischten sich Krautrock, Jazz und Synth Pop aus den 70ern bis 80ern zu einer Hymne auf die Schönheit des Lebens und des Universums.

Die angekündigte EP soll in der klanglichen Kontinuität des Vorgängeralbums Let the beast out sein und die aktuellen Probleme der Isolation mit Arrangements aus analogen Synthesizern und akustischen Instrumenten bekämpfen. Geplant sind jeweils auch Videos zu den Songs, die von David Delruelle umgesetzt werden sollen.

Im Interview äußerte sich Boris Gronemberger zum Song Grand Prairie wie folgt:

„Ursprünglich war Grande Prairie der Bonustrack für Personen, die das Crowdfunding des Albums Let the beast out unterstützten. Es schien mir aber angebracht, ihn jetzt in diesem besonderen Kontext zu veröffentlichen, der uns in gewisser Weise daran erinnert, dass es an der Zeit ist, sich eine neue, bessere Basis zum Ausbreiten zu suchen.“

Im Pressetext heißt es:
Die Grande Prairie ist ein Ort, an dem wir das Ende der Prüfungen mit Freunden feiern wollten, von denen einige mittlerweile nicht mehr unter uns sind. Es ist ein Lied, das von der Sorglosigkeit spricht, von der Stärke der Jugend, die von einer Gesellschaft in die Enge getrieben wird, die vor einem Kollaps zu stehen scheint.

Wir freuen uns Euch das Solo-Live-Video zu Grande Prairie von River Into Lake heute exklusiv präsentieren zu dürfen.

Titelbild: River Into Lake | (c) River Into Lake

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.