Am 30. März 2018 veröffentlicht die Punk Rock-Band ihr neues, drittes Album auf This Charming Man Records. Vorab begaben sich die vier Musiker in das RAMA Tonstudio um eine Live Session einzuspielen.


Hysterese verbinden, laut Tobi Neumann von Duesenjaeger, die Eingängigkeit der Ramones und das moll-betonte der Wipers sowie die Gitarrenwände von Greg Sage mit dem Melodieverständnis der Descendents und tollen Doppel-Gesangslinien.

…und ich möchte anschließend wagen zu behaupten, dass innerhalb des nächsten Jahres jeder, mit dem ich persönlich zu tun habe, diese Platte im Schrank stehen haben wird, so wie vor 20 Jahren diese Queerfish-Platte, die jeder kannte und geliebt hat, denn hier geht es um Punk Rock, wie er sein muss: lebendig, rau, einfach und daher überzeugend.

Na wenn das nicht ein Grund ist, die Platte vorzubestellen? Aufgenommen wurde das gute Stück hymnischen Punk Rocks in den Milchwerk Studios in Tübingen von Fabian Schaller und gemastert im RAMA Tonstudio in Mannheim von Christian Bethge.

„Echo“ aus der Melting Butter Session gibt es hier zu sehen.

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Die Preorder startet heute, also beeilt euch, wenn ihr eines der auf 150 Stück limitierten Exemplare auf rotem oder eines der auf 600 Stück auf weißem Vinyl ergattern möchtet. Den Link findet ihr hier.

Hysterese