Exklusive Premiere: Genießt ROSIs zweites Album „Hope“ in voller Länge

Exklusive Premiere: Genießt ROSIs zweites Album „Hope“ in voller Länge

Das Bielefelder Duo mit Sven Rosenkötter am Gesang und Mirco Rappsilber an Gitare, Bass und Synths veröffentlicht nächste Woche Freitag, 27.07.2018 das zweite Album „Hope“.


Auf prettyinnoise.de gibt es nun das Album vorab in voller Länge zu hören.

Die „Tanzkapelle der schlechten Laune“ wurde 2014 vom Sänger ins Leben gerufen und bekam 2015 Zuwachs. Seitdem haben die beiden Musiker 2016 das Debüt „Grey City Life“ veröffentlicht. Geboten wird eine Mischung aus Indie, Darkpop und Postpunk, die dabei immer tanzbar bleibt. Wipers, Joy Division, John Maus oder auch die 39 Clocks können als Referenz herhalten.

Die 11 Stücke auf „Hope“ behandeln die Liebe sowohl im rationalen und unterkühlten, als auch im emotionalen und leidenschaftlichen Sinne, die Monotonie des Arbeitsalltags als notwendiges Übel, Unzulänglichkeiten des Seelenlebens, Krankheit und das Bedürfnis nach Ruhe und Schlaf.

Das auf dem eigenen Label „in a bad mood“ erscheinende Album wurde mit Unterstützung von Jan-Niklas Jansen aufgenommen und gemischt, während Daniel Husayn in der Noth London Bomb Factory gemastert hat. Das Artwork stammt von Britta Rappsilber.

Aus datenschutzrechtlichen Gründen benötigt SoundCloud Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Wer möchte, kann sich auch ab nächster Woche von den Live-Qualitäten des Duos überzeugen:
27.07.2018 Bastard Club Osnabrück / with: A Projection (ROSI LP Release)
28.07.2018 Kernkrach Record Store Münster / Store Show
28.09.2018 Nchtleben Frankfurt / with: TRAITRS
27.10.2018 AJZ Bielefeld / UNTER NULL Festival: with Katzkab, Marta, Paradox Sequenz
16.11.2018 Oetinger Villa Darmstadt

Auf der Bandcamp-Seite hat man auch die Möglichkeit das auf 250 Stück limitierte Album auf Vinyl vorzubestellen.

Schreibfehler gefunden?

Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.

Von Veröffentlicht am: 19.07.2018Zuletzt bearbeitet: 19.07.2018248 WörterLesedauer 1,2 MinAnsichten: 912Kategorien: StreamsSchlagwörter: , 1 Kommentar on Exklusive Premiere: Genießt ROSIs zweites Album „Hope“ in voller Länge
Von |Veröffentlicht am: 19.07.2018|Zuletzt bearbeitet: 19.07.2018|248 Wörter|Lesedauer 1,2 Min|Ansichten: 912|Kategorien: Streams|Schlagwörter: , |1 Kommentar on Exklusive Premiere: Genießt ROSIs zweites Album „Hope“ in voller Länge|

Teile diesen Beitrag!

Über den Autor: Heiko Lueker

Sozialarbeiter, Heilerziehungspfleger und Musiknerd. Wenn ich nicht arbeite oder Artikel für prettyinnoise.de schreibe, spiele ich Bass in der Post-Hardcore Band Sleeping God oder schaue mir Filme, bevorzugt Science Fiction oder Horror, an. Außerdem bin ich in der Musikerinitiative Laut & Lästig e.V. in Kamen aktiv. Meine musikalischen Vorlieben sind breit gefächert, aber besonders begeistert mich alles, was irgendwie laut, atmosphärisch oder chaotisch ist und ballert. Deftones, Converge, Cult Of Luna, Thrice, Norma Jean und Will Haven sind Bands, die mich über Jahrzehnte begleiten.

Wenn dein Album, Song oder Video als Premiere auf prettyinnoise.de veröffentlicht werden soll kannst du hier mehr erfahren:

Premiere auf Pretty in Noise

Wenn du einen Gastbeitrag auf prettyinnoise.de veröffentlichen möchtest kannst du hier mehr erfahren:

Gastbeitrag auf Pretty in Noise

Hinterlasse einen Kommentar

NO)))ISELETTER

Abonniere jetzt kostenlos unseren NO)))ISELETTER. Wir informieren dich dort über neue Vinyl-Veröffentlichungen, Interviews, Verlosungen, Konzerte und Festivals.

NO)))ISECAST

NO)))ISECAST ist der Podcast von Pretty in Noise. Wechselnde Autor:innen unterhalten sich – mal mit und mal ohne Gäste – über Musik die sie berührt – die euch berührt.

#VinylGalore

Wenn ihr Infos zu neuem Vinyl und Deals via WhatsApp, Signal oder Telegram bekommen möchtet, geht es hier entlang: ↓↓↓

Vinnyl immer