Tausend Augen zeigen Melting Butter Session zum Albumtrack „Mana Mana“

Tausend Augen zeigen Melting Butter Session zum Albumtrack „Mana Mana“

Kurz nach der Veröffentlichung ihres ersten Videos zu Silberne Maschinen legt die Kraut/Postpunk-Formation Tausend Augen aus Saarbrücken auch schon einen weiteren Track aus ihrem Debütalbum Westend nach, welches Ende Januar via This Charming Man-Records das Licht der Welt erblicken wird.

Westend kommt mit 7 Albumtracks daher, die wie ein heißer Hybrid aus Krautrock-Vibrations und zeitgenössischen Postpunk-Sounds klingen, verbunden mit deutschen Texten, die von frühen Science-Fiction-Geschichten beeinflusst wurden und den Hörer:innen viel Interpretationsspielraum lassen.

Unter der Regie von Produzent Christian Bethge und Soundengineer Malte Appel begab sich das Trio ins Mannheimer Rama Studio, wo die Melting Butter Live Session zu Mana Mana aufgenommen wurde.

Macht euch gefasst auf Psych-Orgel-Synthie-Sounds, einen tanzbaren, wie ein Uhrwerk tickenden Schlagzeug- und Bassrhythmus und einer durch die Lyrics getragenen hypnotischen Grundstimmung, die einem wundervolles Kopfkino bescheren kann.

Aus datenschutzrechtlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Westend von Tausend Augen erschien am 29.01.2021 via This Charming Man-Records.

Schreibfehler gefunden?

Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.

Von Veröffentlicht am: 03.02.2021Zuletzt bearbeitet: 03.02.2021158 WörterLesedauer 0,8 MinAnsichten: 1098Kategorien: News, VideosSchlagwörter: , 0 Kommentare on Tausend Augen zeigen Melting Butter Session zum Albumtrack „Mana Mana“
Von |Veröffentlicht am: 03.02.2021|Zuletzt bearbeitet: 03.02.2021|158 Wörter|Lesedauer 0,8 Min|Ansichten: 1098|Kategorien: News, Videos|Schlagwörter: , |0 Kommentare on Tausend Augen zeigen Melting Butter Session zum Albumtrack „Mana Mana“|

Teile diesen Beitrag!

Über den Autor: Jens Broxtermann

"Most of it is crap. In all forms of music. Find the little diamonds here and there in a bunch of shit. That’s how it happens. To me. And that’s how it’s always been. I never thought that there’s a golden era of any type of music. There are just as many crappy bands 30 or 40 years ago as are now." (Buzz Osbourne, (the) Melvins)

Wenn dein Album, Song oder Video als Premiere auf prettyinnoise.de veröffentlicht werden soll kannst du hier mehr erfahren:

Premiere auf Pretty in Noise

Wenn du einen Gastbeitrag auf prettyinnoise.de veröffentlichen möchtest kannst du hier mehr erfahren:

Gastbeitrag auf Pretty in Noise

Hinterlasse einen Kommentar

NO)))ISELETTER

Abonniere jetzt kostenlos unseren NO)))ISELETTER. Wir informieren dich dort über neue Vinyl-Veröffentlichungen, Interviews, Verlosungen, Konzerte und Festivals.

NO)))ISECAST

NO)))ISECAST ist der Podcast von Pretty in Noise. Wechselnde Autor:innen unterhalten sich – mal mit und mal ohne Gäste – über Musik die sie berührt – die euch berührt.

#VinylGalore

Wenn ihr Infos zu neuem Vinyl und Deals via WhatsApp, Signal oder Telegram bekommen möchtet, geht es hier entlang: ↓↓↓

Vinnyl immer