PINCHEN: The Damned Don’t Cry – Scaryland

PINCHEN: The Damned Don’t Cry – Scaryland

Ufff, seit Monaten liegt die digitale Bemusterung von The Damned Don’t Cry in meinem Postfach und gerade höre ich das erste Mal rein.

Bereits mit dem ersten Lied beginnt die Zeitreise. Aber von Anfang. The Damned Don’t Cry sind vor allem Ingo Drescher (Cuba Missouri) und Carlos Ebelhäuser (Scumbucket, Blackmail).

Entstanden während des Lockdowns als Experiment ist Scaryland auch durch die Mithilfe von Kurt Ebelhäuser ein wahnsinnig spannendes Album geworden. Die Lieder auf Scaryland sind facettenreich und jeder einzelne Song müsste verfilmt werden, so tief und gleichzeitig hoch gehen die Klanggerüste. Auf jeder Etage dieses Gerüsts verstecken sich verschiedene Türen, die sich öffnen, um weiter aufzusteigen oder abzutauchen. In die Musik, in die Klänge.

Scaryland ist träumerisch schön und eine Zeitreise durch gefühlt 60 Jahre Musikgeschichte. Von Pop bis Rock, Subgenre vereinend, spielt sich The Damned Don’t Cry in die Herzen der Hörer:innen.

Schreibfehler gefunden?

Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.

Von Veröffentlicht am: 08.12.2022Zuletzt bearbeitet: 08.12.2022159 WörterLesedauer 0,8 MinAnsichten: 744Kategorien: Kritiken, PiNchenSchlagwörter: 0 Kommentare on PINCHEN: The Damned Don’t Cry – Scaryland
Von |Veröffentlicht am: 08.12.2022|Zuletzt bearbeitet: 08.12.2022|159 Wörter|Lesedauer 0,8 Min|Ansichten: 744|Kategorien: Kritiken, PiNchen|Schlagwörter: |0 Kommentare on PINCHEN: The Damned Don’t Cry – Scaryland|

Teile diesen Beitrag!

Über den Autor: Paul Schall

Hat sich nach elfJahren an Köln gewöhnt, ist aber noch immer nicht 100% davon überzeugt. Mag gerne Pizza, Pasta und Punkrock, ist aber auch anderen veganen Spezialitäten und anderen Musikgenres nicht abgeneigt. Ist außerdem Fußballfan und ständig von vielem angepisst.

Wenn dein Album, Song oder Video als Premiere auf prettyinnoise.de veröffentlicht werden soll kannst du hier mehr erfahren:

Premiere auf Pretty in Noise

Wenn du einen Gastbeitrag auf prettyinnoise.de veröffentlichen möchtest kannst du hier mehr erfahren:

Gastbeitrag auf Pretty in Noise

Hinterlasse einen Kommentar

NO)))ISELETTER

Abonniere jetzt kostenlos unseren NO)))ISELETTER. Wir informieren dich dort über neue Vinyl-Veröffentlichungen, Interviews, Verlosungen, Konzerte und Festivals.

NO)))ISECAST

NO)))ISECAST ist der Podcast von Pretty in Noise. Wechselnde Autor:innen unterhalten sich – mal mit und mal ohne Gäste – über Musik die sie berührt – die euch berührt.

#VinylGalore

Wenn ihr Infos zu neuem Vinyl und Deals via WhatsApp, Signal oder Telegram bekommen möchtet, geht es hier entlang: ↓↓↓

Vinnyl immer