HuelseDie ApartDer Gang 350. Projekte um Niklas und Benedikt stapeln sich wie Gefühle die sich in der heutigen, turbulenten Zeit häufen und in den Texten dieser Veröffentlichung behandelt werden.

Entstanden ist dieses Mal ein Bastard von DAF und Future Islands gepaart mit Standpauken die an Human Abfall oder deutsche The Fall erinnern. Das Duo aus Frankfurt sagt selbst, es sei ein Synth-Punk-Duo. Genauso breit gefächert wie das Genre dürfte wohl auch die Gruppe der Adressat:innen sein: ob NDW-Fans die sich durch das repetitive Wiederholen von Phrasen an Trio oder Dorau erinnert fühlen, E-Boys und E-Girls packt die Tanzwut ähnlich wie bei Molchat Doma und Edwin Rosen und auch (Post)Punks kommen durch das teilweise aggressive Entgegenkeifen der Lyrics auf ihre Kosten.

Der Gang 350 veröffentlichen mit ihrer zweiten, namenlosen EP ein kurzes Stück grandiose Musik welches als Rampe zu Tourneen und Features dienen könnte und zum Repeat einlädt.

Live:

  • 19.11.2022: Saarbrücken – Karate Klub w/ Vest

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.