Krake – Streitkultur

Krake – Streitkultur

Oskar Gröning war eine Art Buchhalter in Auschwitz und wurde 2015 wegen der Beteiligung an über 300.000 Morden in Auschwitz zu einer Haftstrafe von vier Jahren verurteilt, starb aber 2018 kurz vor seinem Haftantritt im Alter von 96 Jahren.

Vö: 13.09.2019 Subzine Records & Sengaja Records Bandcamp

Das Lied Gnade auf dem Album Streitkultur der Band Krake handelt von dem gerade erwähnten Oskar Gröning, gilt aber allen NS-Verbrechern, und dessen letzte Handlung vor Gericht. Das Gnadengesuch. „Für NS Verbrecher keine Gnade, für Nazis keine Gnade“ heißt es dort und zeigt sehr deutlich wofür das Quartett aus Ulm steht. Antifaschismus und somit eine klare Kante und nur Hass gegen Nazis.

Zehn Lieder finden sich auf Streitkultur wieder und brachial geht es zu. Crustcore, schwere Gitarren, hämmerndes Schlagzeug und deutsche Texte die völlig ohne vertrackte Umschreibungen auskommen, sondern das sagen, was sie bedeuten sollen, ohne dabei völlig platt zu klingen, auch wenn man das bei manch einem Liedtitel im Vorfeld denken könnte. Nein, hier steckt viel Inhalt und eine Menge Wut dahinter unter anderem gegen Leistungszwang, Nazis jeglicher Art und im speziellen Alexander Gauland.

Das letzte Lied ist ein Feature von und mit EmAnzEnpAnzEr mit dem Namen Vergesst nur nicht. Ein eindrucksvolles Lied, bei dem ich auch nach mehrmaligen Hören noch Gänsehaut bekomme. Nie wieder!

Schreibfehler gefunden?

Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.

Schreibfehler gefunden?

Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.

Von Veröffentlicht am: 12.06.2020Zuletzt bearbeitet: 12.06.2020224 WörterLesedauer 1,1 MinAnsichten: 861Kategorien: Alben, KritikenSchlagwörter: , 0 Kommentare on Krake – Streitkultur
Von |Veröffentlicht am: 12.06.2020|Zuletzt bearbeitet: 12.06.2020|224 Wörter|Lesedauer 1,1 Min|Ansichten: 861|Kategorien: Alben, Kritiken|Schlagwörter: , |0 Kommentare on Krake – Streitkultur|

Teile diesen Beitrag!

Über den Autor: Paul Schall

Hat sich nach elfJahren an Köln gewöhnt, ist aber noch immer nicht 100% davon überzeugt. Mag gerne Pizza, Pasta und Punkrock, ist aber auch anderen veganen Spezialitäten und anderen Musikgenres nicht abgeneigt. Ist außerdem Fußballfan und ständig von vielem angepisst.

Wenn dein Album, Song oder Video als Premiere auf prettyinnoise.de veröffentlicht werden soll kannst du hier mehr erfahren:

Premiere auf Pretty in Noise

Wenn du einen Gastbeitrag auf prettyinnoise.de veröffentlichen möchtest kannst du hier mehr erfahren:

Gastbeitrag auf Pretty in Noise

Hinterlasse einen Kommentar

NO)))ISELETTER

Abonniere jetzt kostenlos unseren NO)))ISELETTER. Wir informieren dich dort über neue Vinyl-Veröffentlichungen, Interviews, Verlosungen, Konzerte und Festivals.

NO)))ISECAST

NO)))ISECAST ist der Podcast von Pretty in Noise. Wechselnde Autor:innen unterhalten sich – mal mit und mal ohne Gäste – über Musik die sie berührt – die euch berührt.

#VinylGalore

Wenn ihr Infos zu neuem Vinyl und Deals via WhatsApp, Signal oder Telegram bekommen möchtet, geht es hier entlang: ↓↓↓

Vinnyl immer