Nails sind zurück auf dem europäischen Festland. Nach einigen Auftritten in UK im vergangenen Jahr ist die Band erstmals seit ihrer Tour mit Rise and Fall und Harm’s Way im Jahr 2010 wieder im Rest von Europa und natürlich auch in Deutschland unterwegs. Das wurde aber auch langsam Zeit. Vor allem, nachdem das im letztes Jahr erschienende Album „Abandon All Life“ jede Band verblassen lässt, die sich je das Adjektiv „hart“ auf die Fhne geschirebene haben. Wer den Mix aus Hardcore, Grindcore, Power-Violence und Crust hat zwischen dem 26. Juni und 6. Juli Gelegenheit dazu. Sogar große Festivals wie das Roskilde haben dabei die Band mittlerweile für sich entdeckt.

Das Konzert in Köln wird von P&R Concerts veranstaltet. Support sind an diesem Abend Dull Eyes, in deren Hardcoresound in letzter Zeit mehr und mehr der Metal Einzug hält, und die Black Metaller von Serpent Eater, deren Album über das bekannte Label Alerta Antifacista erschienen ist.

Tourübersicht:
26.06 Birthdays, London, UK
27.06 Tuska Open Air, Helsinki, Finnland
28.06 Graspop Metal Meeting, Hasselt, Belgien
29.06 Nouveau Casino Paris, Frankreich
30.06 Kleiner Klub Garage, Saarbrücken
01.07 Juha West, Stuttgart
02.07 Sunny Red, München
03.07 Die Werkstatt, Köln
04.07 Hafenklang, Hamburg
05.07 With Full Force Festival, Leipzig
06.07 Roskilde Festival, Roskilde, Dänemark

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.