Wir bei prettyinnoise.de unterstützen gerade in dieser verrückten Zeit natürlich sehr gerne Soli-Compilations von engagierten Menschen, die sich organisieren um anderen Menschen zu helfen, denen es noch viel schlechter geht. Daher ist es uns ein großes Anliegen, auf dieses tolle Projekt hinzuweisen.

Das Berliner Konzert- und Label-Kollektiv BRUNO Ist Dagegen hat am letzten Freitag, den 05. Februar 2021, ihren ersten Soli-Sampler #LeaveNoOneBehind veröffentlicht. 26 Bands (u.a. Pogendroblem, Riotkäppchen, Fotokiller, LaTent Genervt, This Girl Will Self Destruct, Reiche Weiße Cis Männer oder Gordon Bleu) unterstützen dieses tolle Projekt mit ihrer Musik, und schon jetzt sind aktuell über 450€ an Spenden eingegangen!

Alle Einnahmen gehen zu 100% an die #LeaveNoOneBehind-Kampagne von Civilfleet-Support e.V., die Projekte und Organisationen an den EU-Außengrenzen unterstützt, vor allem in Moria. Der Fokus liegt dabei darauf, die Entstehung eines »neuen Morias« zu verhindern und Probleme nicht nur da wo es gerade drückt aktiv zu bekämpfen, sondern komplett zu unterbinden. Für 6€ (oder mehr) gibt es den Sampler hier zum Download: 

Bitte unterstützt dieses Projekt, auch wenn es in den Zeiten der Corona-Pandemie für viele Mitmenschen schwer ist, über den eigenen Tellerrand hinaus zu schauen. Denkt immer daran – es gibt auf dieser Welt sehr viele Menschen, denen es noch viel schlechter geht. Denkt an Moria und unterstützt BRUNO Ist Dagegen und deren Projekte. Vielen Dank an die #LeaveNoOneBehind-Kampagne von Civilfleet-Support e.V..

Coverartwork: (c) Raoul

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.