VIDEOPREMIERE: Wohinn – Brenn mich aus

VIDEOPREMIERE: Wohinn – Brenn mich aus

Hinter dem Projekt Wohinn steckt der Hamburger Musiker Jakob Hersch, welcher zuletzt als Produzent und Songwriter für die von uns hochgeschätzten Willow Parlo (hört gerne mal in unsere Podcast-Episode mit denen rein) und Vagabon aufhorchen ließ. Umso gespannter sind wir nun auf seinen eigenen Sound. 

Eigentlich ist Jakob Hersch ein Teamplayer. Anders lässt es sich nicht erklären, dass der junge Mann so viel Zeit und Tatendrang investiert, um bei so vielen Bandprojekten mitzuwirken. Sei es auf produzierender Ebene, wie bei den im Teaser-Text erwähnten Kapellen oder gar als musizierendes Gründungsmitglied der Bands Monako oder Der Ringer. Und was macht man, wenn man seine ganzen überschüssigen Ideen nicht in seinen eigenen Bands unterbringen kann? Ganz einfach, man geht das Solo-Projekt an. Und wie das klingt, könnt ihr hier sehen und hören: 

Aus datenschutzrechtlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Im Video zur Single, gedreht von Pamier Hilal und Leonard Vee ringt Wohinn in einem grünstichigen, brutalistischen Setting mit schemenhaften Klonen von sich selbst und verausgabt sich, um einen Zustand erschöpfter Erlösung zu finden. 

Der Geschmack von Rost erinnert mich, in meinem Hals steckt, was ich alles verlernen muss“.

WohinnLyrics aus Brenn mich aus

Im Vergleich zu seinen Bandprojekten setzt Jakob Hersch hier klar auf einen raueren und futuristisch orientieren Ansatz des Musizierens. Die nun erschienene Single ist der Vorbote, der bald erscheinenden Wohinn EP. Wir halten euch auf dem Laufenden. 

Titelbild: Wohinn | (c) Pamier Hilal

Schreibfehler gefunden?

Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.

Von Veröffentlicht am: 15.02.2024Zuletzt bearbeitet: 15.02.2024251 WörterLesedauer 1,3 MinAnsichten: 191Kategorien: News, VideosSchlagwörter: , , , , 0 Kommentare on VIDEOPREMIERE: Wohinn – Brenn mich aus
Von |Veröffentlicht am: 15.02.2024|Zuletzt bearbeitet: 15.02.2024|251 Wörter|Lesedauer 1,3 Min|Ansichten: 191|Kategorien: News, Videos|Schlagwörter: , , , , |0 Kommentare on VIDEOPREMIERE: Wohinn – Brenn mich aus|

Teile diesen Beitrag!

Über den Autor: Marc Erdbrügger

Wenn dein Album, Song oder Video als Premiere auf prettyinnoise.de veröffentlicht werden soll kannst du hier mehr erfahren:

Premiere auf Pretty in Noise

Wenn du einen Gastbeitrag auf prettyinnoise.de veröffentlichen möchtest kannst du hier mehr erfahren:

Gastbeitrag auf Pretty in Noise

Hinterlasse einen Kommentar

NO)))ISELETTER

Abonniere jetzt kostenlos unseren NO)))ISELETTER. Wir informieren dich dort über neue Vinyl-Veröffentlichungen, Interviews, Verlosungen, Konzerte und Festivals.

NO)))ISECAST

NO)))ISECAST ist der Podcast von Pretty in Noise. Wechselnde Autor:innen unterhalten sich – mal mit und mal ohne Gäste – über Musik die sie berührt – die euch berührt.

#VinylGalore

Wenn ihr Infos zu neuem Vinyl und Deals via WhatsApp, Signal oder Telegram bekommen möchtet, geht es hier entlang: ↓↓↓

Vinnyl immer