WIN: Festivaltickets für die COME TOGETHER EXPERIENCE  – das neue Beatles Club Festival in Hamburg 

WIN: Festivaltickets für die COME TOGETHER EXPERIENCE  – das neue Beatles Club Festival in Hamburg 

Nicht ohne Stolz verkünden wir heute unsere aktuelle Verlosung. Ihr habt ab sofort die Chance auf zwei Festivaltickets für das neue Beatles Club Festival in Hamburg.

Die ganze Veranstaltung hört auf den Namen Come Together Experience und ist gespickt mit einer ganzen Reihe an Highlights. 

Am 30. Juni und 1. Juli erlebt Hamburg ein neuartiges und in seiner Programmgestaltung absolut außergewöhnliches Event: In zahlreichen Clubs auf und an der Reeperbahn steigt mit der Come Together Experience ein interdisziplinäres Festival von internationaler Strahlkraft, welches inhaltlich beim ersten Konzert der Beatles auf deutschem Boden ansetzt und das Publikum auf eine popkulturelle Reise ins Hier und Jetzt mitnimmt.

Besonderen Fokus legt das Festival auf einzigartige, eigens für dieses Event kreierte und kuratierte „Come Together Milestones“: spezielle Auftragsarbeiten, bei denen die unterschiedlichsten Künstler:innen aus dem reichhaltigen Fundus der Beatles schöpfen und in überraschenden Kollaborationen neue Facetten an der Musik der Fab Four hervorzaubern. 

Aus datenschutzrechtlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Zu diesem „Meilensteinen“ zählt – neben den bereits zuvor angekündigten Events – der besondere Abend eines Mannes, den Beatles-Enthusiast:innen unter Garantie kennen: Earl Slick, John Lennons Gitarrist und David Bowie-Alumni wird einen einzigartig kuratierten John Lennon-Tribute-Abend in der Laeiszhalle spielen. Er hat eigens für diesen Abend eine hochkarätige Band zusammengestellt: Darunter Mark Hudson (Vocals, Gitarre, Keyboards), der mit Künstler:innen wie Ozzy Osbourne, Cher, Bon Jovi, Alice Cooper, Celine Dion gearbeitet und acht Alben mit Ringo Starr produziert hat. Ferner Kasim Sulton (Bass, Vocals), einer der gefragtesten Session-Musiker weltweit und u.a. seit über 45 Jahren Todd Rundgrens bevorzugter Bassist, und Jesse Smith (Vocals, Gitarre, Keyboards), ein in London lebender Rocksänger und Songwriter. Am Schlagzeug wird man Earl Slicks eigenen Sohn Lee John erleben können. 
 
Ähnlich prominent und detailverliebt gestaltet sich der zweite Konzertabend in der Laeiszhalle, die „Blue Album Revue“ anlässlich seines 50. Geburtstags: Unter der Leitung der Berliner Subkultur-Legende Nikko Weidemann (u.a. Mokta Efti Orchstra) wurde mit Hans Rohe (Nina Hagen Band), Stefan Rager (Jeremy Days), Ekki Maas (Erdmöbel) sowie Andi Fins (Clueso, Tim Neuhaus) eine feste Band zusammengestellt. Hinzu kommen bei ausgesuchten Titeln eine Brass- und eine String-Section, die sich aus dem Kaiser Quartett sowie hochkarätigen Blechbläsern rekrutiert. Diese Allstar-Band wird abgerundet durch eine Vielzahl an Gästen, darunter die Sängerinnen Annett Louisan, Christiane „Bobo“ Herold und Marie Biermann, die deutschen Indie-Veteranen Michel van Dyke, Bernd Begemann und Dirk Darmstädter, mit Katja Rieckermann die langjährige Saxofonistin der Rod Stewart Band, sowie Musiker:innen von u.a. Die Höchste Eisenbahn, Art Brut, Blac Rabbit und L’aupiare

Den kompletten Spielplan des Festivals mit all seinen Programmpunkten kann man hier einsehen.

Wenn ihr Tickets für dieses Event gewinnen möchtet, dann müsstet ihr folgendes tun: 

Hinterlasst uns hier oder bei facebook/instagram einfach einen Kommentar oder schreibt eine Mail mit Betreff: COME TOGETHER EXPERIENCE an redaktion[at]prettyinnoise.de. Der Teilnahmeschluss ist schon der 25. Juni 2023. Die Gewinner:innen werden am 27. Juni von der Redaktion benachrichtigt. 

Falls ihr euer Glück nicht strapazieren möchtet und auf Nummer sicher gehen wollt, könnt ihr auch einer der unterschiedlich verfügbaren Ticketvarianten erwerben.  

Drei verschiedene Ticket-Kategorien sind für das Festival im Angebot: Zum einen das vollumfängliche „All You Can Beat“-Festivalticket für 149,- €, mit dem man sämtliche Events inklusive der außergewöhnlichen Shows in der Hamburger Laeiszhalle besuchen kann – darunter etwa die große „Blue Album Revue“ und das einzigartige Konzert von Earl Slick und seinen Gästen. 
 
Mit dem „Come Together“-Ticket erwirbt man für 99 EUR Zugang zu sämtlichen Shows, Performances, Talks und Panels MIT AUSNAHME jener, die in der Laeiszhalle stattfinden. Darüber hinaus können sich junge Fans unter 25 Jahren über das „So Much Younger Than Today“-Ticket freuen: Es bietet die gleichen Leistungen wie das „Come Together“-Ticket, ist aber um 25% reduziert und wird damit für 74 EUR angeboten. Das ist unser Angebot an die jüngeren Musikfans in Zeiten, in denen Kultur immer teurer wird. 
 
Ausserdem kann man für die Hülsmann – Wogram – Dell Show im St. Pauli Theater am 01.7.2023 Einzeltickets ab 39,50 EUR über www.cometogether-experience.com erwerben! 

Schreibfehler gefunden?

Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.

Schreibfehler gefunden?

Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.

Von Veröffentlicht am: 21.06.2023Zuletzt bearbeitet: 21.06.2023703 WörterLesedauer 3,5 MinAnsichten: 1738Kategorien: Events, Win mit PinSchlagwörter: , , , 0 Kommentare on WIN: Festivaltickets für die COME TOGETHER EXPERIENCE  – das neue Beatles Club Festival in Hamburg 
Von |Veröffentlicht am: 21.06.2023|Zuletzt bearbeitet: 21.06.2023|703 Wörter|Lesedauer 3,5 Min|Ansichten: 1738|Kategorien: Events, Win mit Pin|Schlagwörter: , , , |0 Kommentare on WIN: Festivaltickets für die COME TOGETHER EXPERIENCE  – das neue Beatles Club Festival in Hamburg |

Teile diesen Beitrag!

Über den Autor: Marc Erdbrügger

Wenn dein Album, Song oder Video als Premiere auf prettyinnoise.de veröffentlicht werden soll kannst du hier mehr erfahren:

Premiere auf Pretty in Noise

Wenn du einen Gastbeitrag auf prettyinnoise.de veröffentlichen möchtest kannst du hier mehr erfahren:

Gastbeitrag auf Pretty in Noise

Hinterlasse einen Kommentar

NO)))ISELETTER

Abonniere jetzt kostenlos unseren NO)))ISELETTER. Wir informieren dich dort über neue Vinyl-Veröffentlichungen, Interviews, Verlosungen, Konzerte und Festivals.

NO)))ISECAST

NO)))ISECAST ist der Podcast von Pretty in Noise. Wechselnde Autor:innen unterhalten sich – mal mit und mal ohne Gäste – über Musik die sie berührt – die euch berührt.

#VinylGalore

Wenn ihr Infos zu neuem Vinyl und Deals via WhatsApp, Signal oder Telegram bekommen möchtet, geht es hier entlang: ↓↓↓

Vinnyl immer