Ungewöhnliche Musik an ungewöhnlichen Orten in einer ungewöhnlichen Umgebung. So lautet wieder die Programmatik des mittlerweile zum dritten Mal stattfindenden Hemmersdorf Pop Festivals, welches vom 14. – 16.10.2021 in der saarländischen Provinz über die Bühnen geht.

Die Organisator:innen verfolgen auch bei der diesjährigen Ausgabe erneut das Konzept, im ländlichen Raum unweit der französischen Grenze, Popkultur von übernationaler Bedeutung anzubieten und machen sich damit wieder zu einem Vorreiter in Sachen kulturelle Entwicklung des ländlichen Raumes. Das Boutique Festival im Saargau verändert damit das popkulturelle, ländliche Angebot und bringt Kultur von Weltrang ins Dorf und auf kleine Bühnen, die sich in ungewöhnlichen Orten befinden.

5K HD – Happy Fxxxing Life (Acoustic Version) – Live at Little Big Beat

Dieser hohe kulturelle Anspruch wird von der Dorfgemeinschaft und den Nachbargemeinden, auch jenseits der Grenze, mittlerweile seit 2019 begeistert mitgetragen und lassen das Hemmersdorf Pop Festival zu einem Event der Avantgarde werden, für die die Musiker:innen und deren Zuschauer:innen gemeinsam stehen.

Auftretende Künstler:innen der 2021er Ausgabe sind u.a. der britische Violinist, Komponist und Produzent Simon Goff, spezialisiert auf zeitgenössische und experimentelle Musikauftritte, in der kompositorische und technische Elemente miteinander verwoben werden, das Dreampop-Ausnahmetalent Thala, der aus London stammende Singer-Songwriter Douglas Dare oder die isländischen Pianistin und Post-Klassik-Komponistin Eydís Evensen.

Der Eintritt für beide Tage (Fr. & Sa.) beläuft sich auf 48 EUR und ist in Form eines Festivalpasses über www.ticket-regional.de/hemmersdorf und an allen Ticket-Regional Vorverkaufsstellen erhältlich.

Alle auftretenden Künstler:innen werden in den nächsten Tagen online über die Festivalseiten einzeln vorgestellt:

WEB: www.hemmersdorfpop.de
FB: www.facebook.com/HemmersdorfPopFestival
IG: www.instagram.com/hdpopfes

Titelbild: Douglas Dare | (c) Douglas Dare

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.