Rock am Beckenrand 2019 mit Adam Angst, KMPFSPRT, Blackout Problems u.v.a.

Rock am Beckenrand 2019 mit Adam Angst, KMPFSPRT, Blackout Problems u.v.a.

Am letzten Wochenende im August wird der Harz mit dem Rock am Beckenrand auf den Kopf gestellt.

Im beschaulichen Örtchen Wolfshagen steigt das Rock am Beckenrand. Wo noch Tage zuvor Urlauber und Gäste ausgelassen im Freibad planschen steigt eine Riesen Poolparty.

Neben den bereits bekannt gegebenen Zugpferden Dritte Wahl und Itchy, sorgt dieses Jahr auch die Antilopen Gang für mächtig hohe Wellen: Die HipHop-Crew mit Punk-Sozialisation mischen mit ihrem wüsten Set aus Rüpelrap, Schrammelpunk und Poptiraden, einer grob-irrwitzigen Bühnenshow und einer Punkrockkapelle im Gepäck, den Beckenrand mächtig auf! Die Antilopen live ist revolutionsromantischer Rüpel-Rap par excellence.

Als Support von Die Toten Hosen und den Beatsteaks haben sich Adam Angst zu einer der unüberhörbaren Stimmen in der deutschsprachigen Gitarrenmusik gemacht. Nach endlosen Festivalsommern und ausverkauften Konzerten entern sie nun im August im Wölfibad die Harzer Bühne und lassen Musikherzen gewaltig höher schlagen, mit deutlichen Worten und verzerrten Gitarren. Die Punk-Rocker sind wie Feuerwerk des Rock’n’Roll, gepaart mit Texten, die vor Ironie und Sarkasmus, aber auch schnörkelloser Ehrlichkeit sprühen.

Liedfett, die bereits 2017 und 2018 das Publikum in Wolfshagen begeistern konnten, sind bereit für eine dynamische dritte Runde und laden erneut zum Reinbügeln ein.

Mit der dritten und somit letzten Bandwelle wurden u.a. auch die Reggae-Rock Band Tequila and the Sunrise Gang an den Beckenrand gespült, die Melodic-Death-Metalband For i am King, die Alternativerocker Blackout Problems, KMPFSPRT, GR:MM und Pictures of Soul.

Abgerundet wird das Programm mit den schon bestätigten Bands Awesome Scampis, Kafka, Mr. Hurley und die Pulveraffen, Lucas Decker, Catapults, Traurig aber Wahr, Le Fly, Spnnnk, und Reiche Söhne.

Auch abseits der Bühnen gibt es reichlich Abwechslung: Festivalgäste können beim Bieryoga neue Kraft tanken, sich beim Beerpong-Turnier austoben oder eine gemütliche Auszeit an der Wohnzimmerbühne von Musikland Niedersachsen genießen. Wem das nicht genügt, der kann sich auf der Sprungturm- Rutsche in die erfrischenden Fluten stürzen, beim Unterwasser-Fotoshooting für außergewöhnliche Erinnerungsfotos abtauchen oder beim Water-Zorbing übers Wasser laufen. Ein weiteres Highlight: Camping inmitten der idyllischen Harzer Berge.

Und 2 von euch können dabei sein. Wir verlosen hier 1×2 Tickets für das RaB. Was müsst ihr dafür tun? Lasst einen Kommentar unter dem Artikel, indem ihr uns schreibt warum genau ihr ein abgefahrenes Wochenende im schönen Wolfshagen verbringen wollt. Markiert die Person die ihr gerne mitnehmen möchtet (optional). Die Verlosung endet am 17.08.2019 um 12.00 Uhr. Viel Glück!

Und wer sich ein Ticket sichern möchte, die bekommt man unter:
www.rockambeckenrand.de

Titelbild: Liedfett | (c) Stephan Lindner @hcpix.com

Schreibfehler gefunden?

Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.

Von Veröffentlicht am: 03.08.2019Zuletzt bearbeitet: 03.08.2019446 WörterLesedauer 2,2 MinAnsichten: 2136Kategorien: Events, Win mit PinSchlagwörter: 2 Kommentare on Rock am Beckenrand 2019 mit Adam Angst, KMPFSPRT, Blackout Problems u.v.a.
Von |Veröffentlicht am: 03.08.2019|Zuletzt bearbeitet: 03.08.2019|446 Wörter|Lesedauer 2,2 Min|Ansichten: 2136|Kategorien: Events, Win mit Pin|Schlagwörter: |2 Kommentare on Rock am Beckenrand 2019 mit Adam Angst, KMPFSPRT, Blackout Problems u.v.a.|

Teile diesen Beitrag!

Über den Autor: Stephan Lindner

Wenn dein Album, Song oder Video als Premiere auf prettyinnoise.de veröffentlicht werden soll kannst du hier mehr erfahren:

Premiere auf Pretty in Noise

Wenn du einen Gastbeitrag auf prettyinnoise.de veröffentlichen möchtest kannst du hier mehr erfahren:

Gastbeitrag auf Pretty in Noise

2 Comments

  1. Luzie Gebhardt 12.08.2019 at 09:59 - Reply

    Mir ist leider bei Rock im Garten die Kniescheibe raus geflogen und deswegen konnte ich jetzt beim Open Flair Festival weder lange stehen und erst recht nicht in den Moshpit gehen. Deshalb muss ich unbedingt zu Rock am Beckenrand (meine letzte Festival-Chance), denn dann ist mein Knie wieder in Ordnung und ich kann wenigstens noch einmal richtig dabei sein. Am meisten würde ich mich auf Kafvka und Adam Angst. :)

Hinterlasse einen Kommentar

NO)))ISELETTER

Abonniere jetzt kostenlos unseren NO)))ISELETTER. Wir informieren dich dort über neue Vinyl-Veröffentlichungen, Interviews, Verlosungen, Konzerte und Festivals.

NO)))ISECAST

NO)))ISECAST ist der Podcast von Pretty in Noise. Wechselnde Autor:innen unterhalten sich – mal mit und mal ohne Gäste – über Musik die sie berührt – die euch berührt.

#VinylGalore

Wenn ihr Infos zu neuem Vinyl und Deals via WhatsApp, Signal oder Telegram bekommen möchtet, geht es hier entlang: ↓↓↓

Vinnyl immer