NO)))ISECAST #37 – Eine Künstlerin findet zu sich selbst: die Leipziger Multimediakünstlerin PONY PRACHT

NO)))ISECAST #37 – Eine Künstlerin findet zu sich selbst: die Leipziger Multimediakünstlerin PONY PRACHT

Die Leipziger Multimedia-Künstlerin Lisa Zwinzscher alias Pony Pracht hat im Februar ihre Debüt-EP Lomb via Schatulle Bömm veröffentlicht.

Im NO)))ISECAST berichtet die junge Künstlerin über ihren musikalischen Werdegang und wie sie die Grenzen zwischen Kreativität und künstlicher Intelligenz auslotet und verschwimmen lässt.

Nachdem Lisa sich über Jahre in verschiedensten Bandprojekten eingebracht hat, war es nun an der Zeit für ihr Solo-Projekt Pony Pracht. Über ihre Debüt-EP äußert sie sich folgendermaßen:

Lomb ist ein Selbstexperiment. Nach jahrelanger Banderfahrung wollte ich herausfinden, welche Musik entsteht, wenn ich nur auf mich selbst gestellt bin. Die Stücke sind bereits 2020 entstanden, als ich den Sommer (wohl oder übel) allein im Studio verbrachte. Jetzt – 2,5 Jahre später – bin ich bereit, das sehr persönliche Stück Musik in die Welt zu setzen.

Ein interessanter Aspekt in der Kunst von Pony Pracht ist es auch, dass die Kreativität mit dem Erschaffen von Songs nicht aufhört. Zu ihrer Single Aics wird sie ein selbst programmiertes Musikvideospiel veröffentlichen, das die Grenze zwischen Musikvideo und browserbasiertem Videospiel verschwimmen lässt.

Wer mehr über Pony Pracht erfahren möchte, hat über die Kanäle die Möglichkeit:
https://ponypracht.com/
https://www.instagram.com/pony_pracht/
https://www.facebook.com/ponypracht

Schreibfehler gefunden?

Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.

Schreibfehler gefunden?

Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.

Von Veröffentlicht am: 18.03.2023Zuletzt bearbeitet: 18.03.2023217 WörterLesedauer 1,1 MinAnsichten: 813Kategorien: NO)))ISECAST, PodcastSchlagwörter: , , , 0 Kommentare on NO)))ISECAST #37 – Eine Künstlerin findet zu sich selbst: die Leipziger Multimediakünstlerin PONY PRACHT
Von |Veröffentlicht am: 18.03.2023|Zuletzt bearbeitet: 18.03.2023|217 Wörter|Lesedauer 1,1 Min|Ansichten: 813|Kategorien: NO)))ISECAST, Podcast|Schlagwörter: , , , |0 Kommentare on NO)))ISECAST #37 – Eine Künstlerin findet zu sich selbst: die Leipziger Multimediakünstlerin PONY PRACHT|

Teile diesen Beitrag!

Über den Autor: Marc Erdbrügger

Wenn dein Album, Song oder Video als Premiere auf prettyinnoise.de veröffentlicht werden soll kannst du hier mehr erfahren:

Premiere auf Pretty in Noise

Wenn du einen Gastbeitrag auf prettyinnoise.de veröffentlichen möchtest kannst du hier mehr erfahren:

Gastbeitrag auf Pretty in Noise

Hinterlasse einen Kommentar

NO)))ISELETTER

Abonniere jetzt kostenlos unseren NO)))ISELETTER. Wir informieren dich dort über neue Vinyl-Veröffentlichungen, Interviews, Verlosungen, Konzerte und Festivals.

NO)))ISECAST

NO)))ISECAST ist der Podcast von Pretty in Noise. Wechselnde Autor:innen unterhalten sich – mal mit und mal ohne Gäste – über Musik die sie berührt – die euch berührt.

#VinylGalore

Wenn ihr Infos zu neuem Vinyl und Deals via WhatsApp, Signal oder Telegram bekommen möchtet, geht es hier entlang: ↓↓↓

Vinnyl immer