NO)))ISECAST #25 – Vom New Music Express bis zur Loveparade: eine Zeitreise mit NO MORE

NO)))ISECAST #25 – Vom New Music Express bis zur Loveparade: eine Zeitreise mit NO MORE

Hervorgegangen aus einer Schülerband gründet sich 1979 die Band NO MORE.

Als Punk und New Wave die 70er hinwegfegen – lösen sie sich 1986 auf, als die 80er zu sehr 80er sind. Ende 2008 kommen NO MORE zurück. Tina Sanudakura und Andy Schwarz starten als Duo erneut durch, fühlen sich sowohl ihrer Vergangenheit, als auch der Gegenwart verpflichtet. Sie beweisen seit der Reunion fortwährend, dass ihre musikalische Bandbreite über ihren Indie-Klassiker Suicide Commando weit hinausreicht.

NO MORE präsentieren ihre Mischung aus Post-Punk, Pop und Electronica live in ganz Europa. Ihr existentialistisches All Is Well – Senza Macchia untermalt einen Dortmunder Tatort, und Turnaround, der Instant-Klassiker, sorgt für volle Tanzflächen. Im Herbst 2022 hat die Band ein neues Doppelalbum veröffentlicht. Grund genug um einmal im NO)))ISECAST vorbeizuschauen um über die guten alten und aufregenden neuen Tage zu sprechen.

www.nomoremusic.de

Albumrezension zu Kissin In The Blue Darkhttps://prettyinnoise.de/kritiken/alben/kritik-no-more-kissin-in-the-blue-dark/

Schreibfehler gefunden?

Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.

Von Veröffentlicht am: 03.12.2022Zuletzt bearbeitet: 11.03.2023160 WörterLesedauer 0,8 MinAnsichten: 577Kategorien: NO)))ISECAST, PodcastSchlagwörter: , , , 0 Kommentare on NO)))ISECAST #25 – Vom New Music Express bis zur Loveparade: eine Zeitreise mit NO MORE
Von |Veröffentlicht am: 03.12.2022|Zuletzt bearbeitet: 11.03.2023|160 Wörter|Lesedauer 0,8 Min|Ansichten: 577|Kategorien: NO)))ISECAST, Podcast|Schlagwörter: , , , |0 Kommentare on NO)))ISECAST #25 – Vom New Music Express bis zur Loveparade: eine Zeitreise mit NO MORE|

Teile diesen Beitrag!

Über den Autor: Marc Erdbrügger

Wenn dein Album, Song oder Video als Premiere auf prettyinnoise.de veröffentlicht werden soll kannst du hier mehr erfahren:

Premiere auf Pretty in Noise

Wenn du einen Gastbeitrag auf prettyinnoise.de veröffentlichen möchtest kannst du hier mehr erfahren:

Gastbeitrag auf Pretty in Noise

Hinterlasse einen Kommentar

NO)))ISELETTER

Abonniere jetzt kostenlos unseren NO)))ISELETTER. Wir informieren dich dort über neue Vinyl-Veröffentlichungen, Interviews, Verlosungen, Konzerte und Festivals.

NO)))ISECAST

NO)))ISECAST ist der Podcast von Pretty in Noise. Wechselnde Autor:innen unterhalten sich – mal mit und mal ohne Gäste – über Musik die sie berührt – die euch berührt.

#VinylGalore

Wenn ihr Infos zu neuem Vinyl und Deals via WhatsApp, Signal oder Telegram bekommen möchtet, geht es hier entlang: ↓↓↓

Vinnyl immer