NEWS: Steve Jones – Meine Sex Pistols Geschichte (Hannibal Verlag, 28.04.2022)

NEWS: Steve Jones – Meine Sex Pistols Geschichte (Hannibal Verlag, 28.04.2022)

Am 28. April 2022 erscheint in Deutschland die Autobiografie Meine Sex Pistols Geschichte (Originaltitel: Lonely Boy) des Sex Pistols-Gitarristen Steve Jones.

PUNK! Worte wie Faustschläge – voll in die Fresse! Die Sex Pistols veröffentlichten während ihrer kurzen Karriere nur ein Album – doch das glich einer wahren Explosion! Als die Punk-Hymne »God Save The Queen« 1977 aus den Lautsprechern plärrte, veränderte sich nicht nur die Musikwelt. Auch das soziale Gefüge wurde radikal umgepflügt. In einer Zeit, in der Weichei-Schnullis selbstverliebt zu Disco-Sounds tänzelten, erhob sich die Stimme aus der Gosse, griff das Establishment an und rammte ihm einen schmerzhaften Stachel ins lethargische Sitzfleisch. Gitarrist Steve Jones lässt in seiner Autobiografie diese radikale Ära des Wandels wiederauferstehen, in der Klebstoffschnüffeln, der obligatorische Irokese und Sicherheitsnadeln als Ohrschmuck en vogue waren. In einem ungehobelten, schockierend ehrlichen und manchmal auch lustigen Ton berichtet er von sexuellem Missbrauch, Maloche in einem Schlachthof, brutaler Kriminalität und dem Aufbegehren gegen ein »faschistisches Regime«, das die unteren Schichten knechtet. STEVE JONES – Meine Sex-Pistols-Geschichte ist die eindringliche und fesselnde Rückschau des Musikers, der den europäischen Punk initiierte.

Klappentext

BUCH KAUFEN

Ebenfalls angekündigt ist die FX-Miniserie Pistol von Regisseur Danny Boyle (Trainspotting, The Beach), hochkarätig besetzt mit u.a. Maise Williams (Game Of Thrones), Toby Wallace und Anson Boon als Johnny Rotten. Ein Premierentermin wurde bislang aber immer noch nicht bekanntgegeben.

Aus datenschutzrechtlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Schreibfehler gefunden?

Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.

Schreibfehler gefunden?

Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.

Von Veröffentlicht am: 25.03.2022Zuletzt bearbeitet: 25.03.2022242 WörterLesedauer 1,2 MinAnsichten: 895Kategorien: NewsSchlagwörter: , 1 Kommentar on NEWS: Steve Jones – Meine Sex Pistols Geschichte (Hannibal Verlag, 28.04.2022)
Von |Veröffentlicht am: 25.03.2022|Zuletzt bearbeitet: 25.03.2022|242 Wörter|Lesedauer 1,2 Min|Ansichten: 895|Kategorien: News|Schlagwörter: , |1 Kommentar on NEWS: Steve Jones – Meine Sex Pistols Geschichte (Hannibal Verlag, 28.04.2022)|

Teile diesen Beitrag!

Über den Autor: Mark Kowarsch

Mark Kowarsch, gebürtig aus Detmold, spielte in den ostwestfälischen Bands Speed Niggs, Sharon Stoned, Tagesschau, Kommando Schwarzer Freitag und Elektrosushi. Seit 2009 veröffentlicht er seine Musik unter dem Namen Tortuga Bar. Er arbeitete als Journalist für die Visions, Intro, Ox und diverse andere Fanzines, gründete mit Klaus Cornfield und Rocco Clein das Likely To Be Dropped DJ-Team, ist bei zahlreichen Veröffentlichungen als Gastmusiker dabei (u.a. The Notwist, Locust Fudge) und komponierte Musik für einige Kinofilme (Avantgarde, Sex, Dogz & Rock'n'Roll) und Hörspiele. Seit 2017 moderiert Mark die monatliche Radiosendung Antikörper auf ByteFM, produziert den RIOT RADIO Podcast und die YouTube-Stream-Tipps-Kolumne TV PARTY TONIGHT.

Wenn dein Album, Song oder Video als Premiere auf prettyinnoise.de veröffentlicht werden soll kannst du hier mehr erfahren:

Premiere auf Pretty in Noise

Wenn du einen Gastbeitrag auf prettyinnoise.de veröffentlichen möchtest kannst du hier mehr erfahren:

Gastbeitrag auf Pretty in Noise

One Comment

  1. […] und erzählt die Geschichte der Sex Pistols – mal wieder. Grundlage der Erzählung ist die Autobiografie des Gitarristen Steve Jones. Und liefert anstatt einer Huldigung der Punk-Ikonen ein ehrliches und einfühlsames Portrait. Die […]

Hinterlasse einen Kommentar

NO)))ISELETTER

Abonniere jetzt kostenlos unseren NO)))ISELETTER. Wir informieren dich dort über neue Vinyl-Veröffentlichungen, Interviews, Verlosungen, Konzerte und Festivals.

NO)))ISECAST

NO)))ISECAST ist der Podcast von Pretty in Noise. Wechselnde Autor:innen unterhalten sich – mal mit und mal ohne Gäste – über Musik die sie berührt – die euch berührt.

#VinylGalore

Wenn ihr Infos zu neuem Vinyl und Deals via WhatsApp, Signal oder Telegram bekommen möchtet, geht es hier entlang: ↓↓↓

Vinnyl immer