1994 erschienen Pale mit ihrer Debüt-EP erstmals auf der deutschen Indie-Pop Landkarte.

In den Folgejahren ging es für die Aachener Band Step by Step nach oben und vor allem in Kritikerkreisen erspielte sich die Band ein ganz besonderes Renommee. Trotz Bandauflösung im Jahre 2009, ließ die Band den ein oder anderen Musikliebhaber niemals los. Die von vielen Musikfans hochgeschätzte Internetseite Plattentests.de feierte die Band noch jahrelang mit wöchentlichen Posts. Diesen Running-Gag wollte man schließlich so lange durchziehen, bis sich die Band endlich wieder vereint. Als im Jahr 2021 jedoch Gitarrist und Gründungsmitglied Christian Dang-Anh an den Folgen einer Krebserkrankung starb, hatte sich dieser Running Gag auserzählt. 

Umso überraschender kommt nun die Meldung, dass Pale im November 2022 noch einmal ein allerletztes Album veröffentlichen. Am 25.11.2022 wird die Band ihr fünftes, definitiv letztes, Album veröffentlichen. Es heißt The Night, The Dawn And What Remains und erscheint über Grand Hotel van Cleef

Die Entstehungsgeschichte des Albums ist eng mit dem traurigen Schicksal von Gitarrist Dang-Anh verbunden. Als seine Krebserkrankung 2019 bekannt wurde und gleichzeitig Schlagzeuger Stephan Kochs aus gesundheitlichen Gründen gezwungen ist, sein komplettes Leben umzukrempeln, beschließt die Band noch einmal zusammen Musik aufzunehmen um gemeinsam Zeit zu verbringen. 

Die ersten beiden Songs kann man ab sofort hier hören, das Album kann hier (flight13) vorbestellt werden: 

 Titelbild: Pale | (c) Pale

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.