Leipzig hält wieder einmal eine Klang-Überraschung bereit: Lingua Nada. Gemeinsam mit ihren Freunden, der Screamo-Band Paan, releasen die vier Bandkollegen am 17.03.2017 eine Split-LP via Kapitän Platte.


Mit ihrer Mischung aus Math-Noise-Rock und Prog verabschiedet sich Lingua Nada mit ihrer inzwischen vierten Veröffentlichung langsam von ihrem 90er-Indie-Image und wendet sich einem elektrisierenden Mix aus Garage, Shoegaze und Posthardcore zu.

Ab dem 10.02.2017 verschafft ein Teaser-Clip einen kleinen Vorgeschmack auf ihren Experimental-Rock – für seichte Hintergrundbeschallung ist der garantiert nichts. Hier paart sich Math-Core an der Grenze zu Tinnitus mit verzerrten Bildmontagen und sorgt für klangliche und visuelle Reizüberflutung. Das Video verspricht einen bunten Stil-Mix und lässt mit Spannung auf die im nächsten Monat erscheinende LP warten.

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Vom 3. bis zum 18. März touren die vier Leipziger durch Frankreich, Großbritannien und Deutschland. Lust bekommen?
04.03.2017 – Göttenburg
14.03.2017 – Köln
16.03.2017 – Hamburg
17.03.2017 – Bielefeld
18.03.2017 – Berlin

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.