Amber sind tot. Lang lebe Yanos.

Amber sind tot. Lang lebe Yanos.

Amber sind tot. Lang lebe Yanos. So in etwa könnte man es ausdrücken. 

Amber haben in ihrer doch recht kurzen Geschichte einiges durchgemacht. Sängerwechsel, Bandumstrukturierung und zu guter letzt die Auflösung. Jetzt haben sich die restlichen Bandmitglieder zusammengerauft, haben sich einen neuen Sänger an Land gezogen und haben ihre Demo EP heraus gebracht.

Die konsequente Weiterentwicklung führte Amber musikalisch dahin wo sie jetzt sind. Im Post-HC angekommen, fühlen sie sich anscheinend wohl. Klingt zumindest so. Tiefer, kehliger Gesang und “Gebolze“ paaren sich mit ruhigen Passagen, in denen nur leise Gitarren und das Schlagzeug co-existieren. Das geht eine gefühlte kleine Ewigkeit so, nur um danach wieder ins “Gebolze“ zu verfallen. Wer sich an Amber’s To Ashes erinnert, weiss wohin der weg sie führt. Namedropping? No Way. Nur soviel: was die Amis und Kanadier können, können die Hessen auch! So kann das Jahr, was die Musik angeht, ruhig weitergehen.

Am 28.3 spielen sie ihre erste Show im AZ in Aachen. Zu dem Zeitpunkt soll es dann auch ihre EP zu kaufen geben. Auf ihrer Bandcampseite, kann man sie sich schon anhören und auch kostenlos runterladen. Doch bitte tut der Band den Gefallen und kauft auch die EP und Shirts. Support und so. Sonst gehen Yanos den weg, den Amber gegangen sind.

Tracklist:

Isolation
01 Anger
02 Denial
03 Bargaining
04 Depression
05 Acceptance

Schreibfehler gefunden?

Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.

Von Veröffentlicht am: 04.03.2015Zuletzt bearbeitet: 01.02.2019230 WörterLesedauer 1,2 MinAnsichten: 1030Kategorien: NewsSchlagwörter: , , , 0 Kommentare on Amber sind tot. Lang lebe Yanos.
Von |Veröffentlicht am: 04.03.2015|Zuletzt bearbeitet: 01.02.2019|230 Wörter|Lesedauer 1,2 Min|Ansichten: 1030|Kategorien: News|Schlagwörter: , , , |0 Kommentare on Amber sind tot. Lang lebe Yanos.|

Teile diesen Beitrag!

Über den Autor: Marc Michael Mays

Hallo. Ich habe 2012 Pretty in Noise gegründet, bin 41 Jahre jung. Mein Beruf ist Textildrucker und Musikredakteur.

Wenn dein Album, Song oder Video als Premiere auf prettyinnoise.de veröffentlicht werden soll kannst du hier mehr erfahren:

Premiere auf Pretty in Noise

Wenn du einen Gastbeitrag auf prettyinnoise.de veröffentlichen möchtest kannst du hier mehr erfahren:

Gastbeitrag auf Pretty in Noise

Hinterlasse einen Kommentar

NO)))ISELETTER

Abonniere jetzt kostenlos unseren NO)))ISELETTER. Wir informieren dich dort über neue Vinyl-Veröffentlichungen, Interviews, Verlosungen, Konzerte und Festivals.

NO)))ISECAST

NO)))ISECAST ist der Podcast von Pretty in Noise. Wechselnde Autor:innen unterhalten sich – mal mit und mal ohne Gäste – über Musik die sie berührt – die euch berührt.

#VinylGalore

Wenn ihr Infos zu neuem Vinyl und Deals via WhatsApp, Signal oder Telegram bekommen möchtet, geht es hier entlang: ↓↓↓

Vinnyl immer