prettyinnoise.de präsentiert: YOB live im Junkyard, Dortmund, 29.05.2020

prettyinnoise.de präsentiert: YOB live im Junkyard, Dortmund, 29.05.2020

Episch, zerstörerisch und unbeschreiblich heavy. So in etwa ließe sich der mittlerweile legendenhafte Status der Doom-Metaller von YOB umschreiben, den sich die von Mastermind Mike Scheidt gegründete Formation aufgrund ihrer unübertroffenen Ästhetik und ihres unglaublichen musikalischen Outputs verdient hat. 

Vergleiche mit Gruppen wie Neurosis, Sleep und Electric Wizard sind keine Seltenheit, gelang es YOB nämlich ebenfalls, modernen Doom-Metal zu entwickeln, der auf die Klassiker der Genres zurückgeht.

Die Alben von YOB wurden von Labels wie Metal Blade, Profound Lore, Neurot Recordings und Relapse Records veröffentlicht, von denen so einige mittlerweile als Klassiker genannt werden, wie bspw. Clearing the Path to Ascend (2014), welches seinerzeit vom Rolling Stone Magazin zum Metal-Album des Jahres gekürt wurde. 

2018 feierte das Trio mit Our Raw Heart ein fulminantes Comeback, nachdem Sänger und Gitarrist Mike Scheidt eine lebensbedrohliche Erkrankung überstanden hatte. Touren mit u.a. Voivod, Amenra und den Titanen von Neurosis folgten, außerdem viele Festivalslots, wie z.B. hierzulande auf dem Freak Valley Festival.

Aus datenschutzrechtlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Im Mai kehren YOB in unsere Breitengrade zurück und wir haben in Kooperation mit Shôgun Konzerte die Gelegenheit, euch hiermit die Show am 29.05.2020 im Junkyard, Dortmund, exklusiv zu präsentieren.

Tickets für die Show erhaltet ihr ab jetzt hier. Alle weiteren Infos findet ihr z.B. hier im Event auf facebook.

Titelbild: YOB | (c) Jimmy Hubbard

Schreibfehler gefunden?

Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.

Von Veröffentlicht am: 23.01.2020Zuletzt bearbeitet: 23.01.2020244 WörterLesedauer 1,3 MinAnsichten: 1041Kategorien: EventsSchlagwörter: , , 0 Kommentare on prettyinnoise.de präsentiert: YOB live im Junkyard, Dortmund, 29.05.2020
Von |Veröffentlicht am: 23.01.2020|Zuletzt bearbeitet: 23.01.2020|244 Wörter|Lesedauer 1,3 Min|Ansichten: 1041|Kategorien: Events|Schlagwörter: , , |0 Kommentare on prettyinnoise.de präsentiert: YOB live im Junkyard, Dortmund, 29.05.2020|

Teile diesen Beitrag!

Über den Autor: Jens Broxtermann

"Most of it is crap. In all forms of music. Find the little diamonds here and there in a bunch of shit. That’s how it happens. To me. And that’s how it’s always been. I never thought that there’s a golden era of any type of music. There are just as many crappy bands 30 or 40 years ago as are now." (Buzz Osbourne, (the) Melvins)

Wenn dein Album, Song oder Video als Premiere auf prettyinnoise.de veröffentlicht werden soll kannst du hier mehr erfahren:

Premiere auf Pretty in Noise

Wenn du einen Gastbeitrag auf prettyinnoise.de veröffentlichen möchtest kannst du hier mehr erfahren:

Gastbeitrag auf Pretty in Noise

Hinterlasse einen Kommentar

NO)))ISELETTER

Abonniere jetzt kostenlos unseren NO)))ISELETTER. Wir informieren dich dort über neue Vinyl-Veröffentlichungen, Interviews, Verlosungen, Konzerte und Festivals.

NO)))ISECAST

NO)))ISECAST ist der Podcast von Pretty in Noise. Wechselnde Autor:innen unterhalten sich – mal mit und mal ohne Gäste – über Musik die sie berührt – die euch berührt.

#VinylGalore

Wenn ihr Infos zu neuem Vinyl und Deals via WhatsApp, Signal oder Telegram bekommen möchtet, geht es hier entlang: ↓↓↓

Vinnyl immer