prettyinnoise.de präsentiert: DOOL im Junkyard, Dortmund

prettyinnoise.de präsentiert: DOOL im Junkyard, Dortmund

Die holländische Dark Rock-Band DOOL (vom holländischen „Wanderschaft“) veröffentlicht im kommenden Jahr den lang erwarteten Nachfolger zum Debüt Here Now, There Then (2017).

Das neue Album soll Premiere auf dem Roadburn Festival 2020 und mit einer anschließenden Headliner-Tour durch Europa Ende April und Mai 2020 gefeiert werden, die auch unter anderem im Junkyard in Dortmund halt machen wird.

Sängerin und Gitarristin Ryanne van Dorst zum neuen Album, welches noch unbetitelt ist:

„Wir sind heiß darauf, gemeinsam mit all unseren Freunden die zweite Phase für DOOL einzuläuten. Wir haben nicht nur neue Songs am Start, sondern auch frisches Blut in der Band (an Bass und einer Gitarre gibt es neue Band-Mitglieder zu verzeichnen). Das Album wird dort anknüpfen, wo wir mit unserem ersten aufgehört haben, und trotzdem anders klingen. Wir laden jeden herzlich ein, uns auf unserem weiteren Weg zu begleiten.“

Ryanne van Dorst

Aus datenschutzrechtlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Hier die Daten der Tour für den deutschsprachigen Raum:

DatumStadtVeranstaltungsort
23.04.2020DortmundJunkyard
(präsentiert von prettyinnoise.de)
24.04.2020MannheimMS Connexion Complex
25.04.2020Zürichtba.
03.05.2020StuttgartClub Zentral
05.05.2020MünchenBackstage
06.05.2020WienViper Room
08.05.2020LeipzigHellraiser
09.05.2020BerlinNuke Club
10.05.2020HamburgMarkthalle

Weitere Dates findet ihr hier.

Titelbild: DOOL | (c) Oktober Promotion

Schreibfehler gefunden?

Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.

Von Veröffentlicht am: 17.10.2019Zuletzt bearbeitet: 22.10.2019198 WörterLesedauer 1 MinAnsichten: 1263Kategorien: EventsSchlagwörter: , , 0 Kommentare on prettyinnoise.de präsentiert: DOOL im Junkyard, Dortmund
Von |Veröffentlicht am: 17.10.2019|Zuletzt bearbeitet: 22.10.2019|198 Wörter|Lesedauer 1 Min|Ansichten: 1263|Kategorien: Events|Schlagwörter: , , |0 Kommentare on prettyinnoise.de präsentiert: DOOL im Junkyard, Dortmund|

Teile diesen Beitrag!

Über den Autor: Heiko Lueker

Sozialarbeiter, Heilerziehungspfleger und Musiknerd. Wenn ich nicht arbeite oder Artikel für prettyinnoise.de schreibe, spiele ich Bass in der Post-Hardcore Band Sleeping God oder schaue mir Filme, bevorzugt Science Fiction oder Horror, an. Außerdem bin ich in der Musikerinitiative Laut & Lästig e.V. in Kamen aktiv. Meine musikalischen Vorlieben sind breit gefächert, aber besonders begeistert mich alles, was irgendwie laut, atmosphärisch oder chaotisch ist und ballert. Deftones, Converge, Cult Of Luna, Thrice, Norma Jean und Will Haven sind Bands, die mich über Jahrzehnte begleiten.

Wenn dein Album, Song oder Video als Premiere auf prettyinnoise.de veröffentlicht werden soll kannst du hier mehr erfahren:

Premiere auf Pretty in Noise

Wenn du einen Gastbeitrag auf prettyinnoise.de veröffentlichen möchtest kannst du hier mehr erfahren:

Gastbeitrag auf Pretty in Noise

Hinterlasse einen Kommentar

NO)))ISELETTER

Abonniere jetzt kostenlos unseren NO)))ISELETTER. Wir informieren dich dort über neue Vinyl-Veröffentlichungen, Interviews, Verlosungen, Konzerte und Festivals.

NO)))ISECAST

NO)))ISECAST ist der Podcast von Pretty in Noise. Wechselnde Autor:innen unterhalten sich – mal mit und mal ohne Gäste – über Musik die sie berührt – die euch berührt.

#VinylGalore

Wenn ihr Infos zu neuem Vinyl und Deals via WhatsApp, Signal oder Telegram bekommen möchtet, geht es hier entlang: ↓↓↓

Vinnyl immer