Das ist eine ganz besondere Platte von Mackenzie, ein schlafwandelnder Geist, der an jeder unheimlichen Ecke des dunklen Ambients vorbeigeht aber nie ganz fürchterlich wird. Eine wunderschöne Düsterheit, wie ein Tuch, dass über einem Krankenhauspatienten liegt.

Ekca Liena ist das Solo Projekt von Daniel W. J. Mackenzie, Teil der Londoner Drone/Ambient/Noise Band Plurals. Hier greift der Musiker auf vielfältige Texturen und Einflüsse, wie Drone/Ambient/Post-Rock zurück und kreiert dadurch etwas hochdramatisches und dynamisches. Melancholische Ruhe, psychedelische Landschaften und doomige Gitarrenpassagen sind Schlüsselaspekte Ekca Liena’s Sounds, doch schimmert auch flüchtig alles hindurch, was zwischen warmen Electronica und Moderner Klassik liegt.

Graduals ist die erste full-length Veröffentlichung von Ekca Liena in 2 Jahren und der offizielle Nachfolger der Traumlandschaften des von Kritikern umjubelten „Slow Music For Rapid Eye Movement„. Wir haben es für euch exklusiv im Stream. Graduals erscheint via Consouling Sounds und kann und kann bestellt werden. (siehe unten)

Ekca Liena - Graduals

Ekca Liena – Graduals


Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.