Wenn das mal keine namhaften Neuigkeiten sind: Mit CORRECTIONS HOUSE hat sich Neurot Recordings eine echte Supergroup ins Labelboot geholt! Keine Geringeren als Scott Kelly (NEUROSIS), Mike IX Williams (EYEHATEGOD), Sanford Parker (MINKS/NACHTMYSTIUM) und Bruce Lamont (YAKUZA) machen unter diesem Bandnamen gemeinsame, musikalische Sache.

Nachdem es Anfang des Jahres zum ersten Vorab-Song „Hoax The Sytem“ bereits ein symbolträchtiges Video zu sehen gab und eine dazugehörige 7“ über Burning World Records veröffentlicht wurde, soll im Herbst – nun vom passenden Heimathafen Neurot Recordings aus – endlich ein komplettes Album erscheinen. Infos zu Albumtitel, Tour- und sonstigen Plänen sollen in den nächsten Wochen folgen.

Man darf gespannt sein, denn CORRECTIONS HOUSE selbst haben nach eigener Aussage schon mal nicht weniger vor als mit ihrer Musik „systematisch zu kreieren und zu zerstören“. Angesichts dieser Konstellation ja nur logisch und konsequent.

Das Bisschen, was man schon jetzt antesten kann, verspricht jedenfalls eine noisig-experimentelle Großtat! Aber hört und seht selbst.

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.