The Antikörper Sessions: LÜGEN

The Antikörper Sessions: LÜGEN

Manchmal ist es ja so, dass man komplette Sachverhalte und alles Wichtige dazu in einer Minute und dreiundzwanzig Sekunden sagen kann und soll.

Es muss halt einfach nur mal jemand tun. Jemand muss den Lappen in die Hand nehmen und den Türrahmen vom Staub befreien, weil Staub nicht brennt. Die Band Lügen kommt aus Dortmund. Die Band Lügen ist viel mehr als nur Punk-Rock.

Die neue LÜGEN-Platte ist da. Man hat gewartet, jetzt darf man staunen. Ich weiß nicht, ob das Kunst ist oder ob das die verzweifelten Schreie später Jugendlicher sind, die ihr Nichtklarkommen und ihre Angepisstheit in würdevoll getimten Punk-Rock gießen. Ich sitze da und wippe die ganze Zeit, die Platte macht mich unruhig, ich glaube, genau das will sie von mir. Der Kopf komplett entleert, das Herz schlägt nur, weil es muss. Sie bringen Unruhe mit, ein Zucken hier, ein Lärmdings dort und wir tauchen durch das Nichtschwimmerbecken der guten, warmen Gefühle und kommen an guten Orten wieder an die Oberfläche. Ein Album für Herz und Hirn und ästhetische Vielfalt.
Dirk Bernemann über II von Lügen


Lügen | (c) Carina Jirsch Photography

LÜGEN – Pommes Song (The Antikörper Sessions)


Zum Mitsingen:

Sie hatten lange überlegt was in dem ganzen Mist, dem Stimmengewirr und den ganzen Leuten, bei denen der Schein das Sein bestimmt, was in diesem Glanz ihre Lücke sein könnte und wie man sich sowas einfach nimmt. Und wie das heut so ist fragt man sich so durch, und sie trafen einen Mann im richtigen Dress und den guten Codes auf die Arme tätowiert. Und da er offensichtlich die gleichen Lieder sang und sie gleich ihre Männlichkeit verband, hörten sie darauf was er sagte, dieser Mann. Schreibt einen Song über Pommes, die mögen alle Leute und wer über Pommes singt, weiß das Wichtigste von heute. Singt einen Song über Pommes und denkt an all die Leute, denn wer heute offen über Pommes singt, wird Held dieser Meute. Und der Pommessong der schlug sofort ein, fremde Leute feiern jetzt euren Verein. Und schnell ein Video gedreht, denn die Message wurde größer und nur etwas flacher, aber dafür passt sie jetzt in jede Form und hoffentlich wird sie bald die Norm: Pommes sind gut, Kartoffeln böse. Merkt es euch gut, wir singen es nochmal, dann prägt ihr euch das besser ein. Mehr müsst ihr nicht wissen, denn das genügt und stimmt alle jetzt mit ein: Dieser kleine Song geht über Pommes, die mögen alle Leute und wer über Pommes singt weiß das Wichtigste von Heute. Singt unseren Song über Pommes und denkt mal an die Meute. Solange jeder Pommes hat wird die Welt endlich gut, liebe Leute. Solange jeder Pommes hat wird die Welt endlich gut!
Musik und Text von LÜGEN, Aufnahme, Instrumente und Stimmen von LÜGEN, Produktion von LÜGEN.


Line-Up:
Sabrina – Gesang
Häbba – Bass, Gesang
Rob – Gitarre, Gesang
Matze – Schlagzeug
Turbo (Rosa Blaulicht) – Synthie

Aktuelles Album:
II (Twisted Chords, 2019)

Diskografie:
Demo (Tanz auf Ruinen Records, 2016)
I (Twisted Chords, 2018)
II (Twisted Chords, 2019)
コンピレーション/Compilation (Urbansleep Disc, 2019) Japan-Only
Sowie Auskopplungen für diverse Compilations

Homepage:
www.luegenpunx.bandcamp.com

Titelbild: Lügen |(c) Thomas

Schreibfehler gefunden?

Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.

Von Veröffentlicht am: 13.08.2020Zuletzt bearbeitet: 15.08.2020557 WörterLesedauer 3 MinAnsichten: 1029Kategorien: News, Streams, The Antikörper Sessions, VideosSchlagwörter: , 0 Kommentare on The Antikörper Sessions: LÜGEN
Von |Veröffentlicht am: 13.08.2020|Zuletzt bearbeitet: 15.08.2020|557 Wörter|Lesedauer 3 Min|Ansichten: 1029|Kategorien: News, Streams, The Antikörper Sessions, Videos|Schlagwörter: , |0 Kommentare on The Antikörper Sessions: LÜGEN|

Teile diesen Beitrag!

Über den Autor: Mark Kowarsch

Mark Kowarsch, gebürtig aus Detmold, spielte in den ostwestfälischen Bands Speed Niggs, Sharon Stoned, Tagesschau, Kommando Schwarzer Freitag und Elektrosushi. Seit 2009 veröffentlicht er seine Musik unter dem Namen Tortuga Bar. Er arbeitete als Journalist für die Visions, Intro, Ox und diverse andere Fanzines, gründete mit Klaus Cornfield und Rocco Clein das Likely To Be Dropped DJ-Team, ist bei zahlreichen Veröffentlichungen als Gastmusiker dabei (u.a. The Notwist, Locust Fudge) und komponierte Musik für einige Kinofilme (Avantgarde, Sex, Dogz & Rock'n'Roll) und Hörspiele. Seit 2017 moderiert Mark die monatliche Radiosendung Antikörper auf ByteFM, produziert den RIOT RADIO Podcast und die YouTube-Stream-Tipps-Kolumne TV PARTY TONIGHT.

Wenn dein Album, Song oder Video als Premiere auf prettyinnoise.de veröffentlicht werden soll kannst du hier mehr erfahren:

Premiere auf Pretty in Noise

Wenn du einen Gastbeitrag auf prettyinnoise.de veröffentlichen möchtest kannst du hier mehr erfahren:

Gastbeitrag auf Pretty in Noise

Hinterlasse einen Kommentar

NO)))ISELETTER

Abonniere jetzt kostenlos unseren NO)))ISELETTER. Wir informieren dich dort über neue Vinyl-Veröffentlichungen, Interviews, Verlosungen, Konzerte und Festivals.

NO)))ISECAST

NO)))ISECAST ist der Podcast von Pretty in Noise. Wechselnde Autor:innen unterhalten sich – mal mit und mal ohne Gäste – über Musik die sie berührt – die euch berührt.

#VinylGalore

Wenn ihr Infos zu neuem Vinyl und Deals via WhatsApp, Signal oder Telegram bekommen möchtet, geht es hier entlang: ↓↓↓

Vinnyl immer