Songpremiere: Agent Fresco – Dark Water

Songpremiere: Agent Fresco – Dark Water

Agent Fresco hauen mit “Dark Water” die erste Single ihres zweiten Longplayers raus.

Aufrüttelnd eigenständig und bekannt für ihren irrsinnigen Stilmix aus Indie, Alternative, Math Rock und Pop. Nach dem ersten Aufsehen dass ihre EP Lightbulb Universe 2008 erregte, dem Kraumur Music Award und Best New Artist bei den Icelandic Music Awards 2009, ist es besonders ihr ambitioniertes und hierzulande noch überwiegend unbekanntes Konzeptalbum A Long Time Listening, das 2010 einen tieferen Einblick in das Potential der Band gewährte. Das Herzstück des Agent Fresco Sounds ist die Intensität der rhapsodischen Melodien, frei fließende Lyrics, jazzige Harmonien, vertikale Polyrhythmik und aggressive Gitarrenausbrüche, gehalten von einem rhythmischen Brustkorb von Drums die zwischen feinmotorisch und muskelbepackt variieren. Durch und durch emotionale Musik, gespielt mit einem stilistischen Selbstbewusstsein, das der Band die Höchstnote des Kerrang! Magazin für ihre Performance beim Iceland Airwaves Festival abverlangte. Die Musikerseele, die durch jede Pore nach außen dringt macht diese Band auf jeder Ebene beeindruckend, ob mit oder ohne Strom, ob auf der Bühne oder im Studio.

Aus datenschutzrechtlichen Gründen benötigt SoundCloud Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Schreibfehler gefunden?

Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.

Von Veröffentlicht am: 09.05.2014Zuletzt bearbeitet: 01.02.2019177 WörterLesedauer 0,9 MinAnsichten: 761Kategorien: NewsSchlagwörter: , , , 0 Kommentare on Songpremiere: Agent Fresco – Dark Water
Von |Veröffentlicht am: 09.05.2014|Zuletzt bearbeitet: 01.02.2019|177 Wörter|Lesedauer 0,9 Min|Ansichten: 761|Kategorien: News|Schlagwörter: , , , |0 Kommentare on Songpremiere: Agent Fresco – Dark Water|

Teile diesen Beitrag!

Über den Autor: Marc Michael Mays

Hallo. Ich habe 2012 Pretty in Noise gegründet, bin 41 Jahre jung. Mein Beruf ist Textildrucker und Musikredakteur.

Wenn dein Album, Song oder Video als Premiere auf prettyinnoise.de veröffentlicht werden soll kannst du hier mehr erfahren:

Premiere auf Pretty in Noise

Wenn du einen Gastbeitrag auf prettyinnoise.de veröffentlichen möchtest kannst du hier mehr erfahren:

Gastbeitrag auf Pretty in Noise

Hinterlasse einen Kommentar

NO)))ISELETTER

Abonniere jetzt kostenlos unseren NO)))ISELETTER. Wir informieren dich dort über neue Vinyl-Veröffentlichungen, Interviews, Verlosungen, Konzerte und Festivals.

NO)))ISECAST

NO)))ISECAST ist der Podcast von Pretty in Noise. Wechselnde Autor:innen unterhalten sich – mal mit und mal ohne Gäste – über Musik die sie berührt – die euch berührt.

#VinylGalore

Wenn ihr Infos zu neuem Vinyl und Deals via WhatsApp, Signal oder Telegram bekommen möchtet, geht es hier entlang: ↓↓↓

Vinnyl immer