Sigur Rós: Zusammenarbeit mit Tate Modern für interaktive Videoerfahrung

Sigur Rós: Zusammenarbeit mit Tate Modern für interaktive Videoerfahrung

Sigur Rós haben auf ihrem Facebook-Profil eine interaktive “Video Experience” mit dem Titel “States of Matter” gepostet. Das Video entstand in Zusammenarbeit mit dem Londoner Trendsetter Tate Modern.


Die Musik zum Video stammt aus der Feder von Orri Páll Dýrason und Georg Hólm. Mit “States of Matter” wollen sie mehr experimentelle und strukturelle Alternativen verfolgen. Das Projekt ist aufgeteilt in vier „visuelle Reisen“: Plasma, Luft, Stoff und Flüssigkeit. Die Band thematisiert damit Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Tate Modern.

Ende des Jahres soll zudem „Jurassic Bark“, ein Film über zwei Hunde im Weltraum auf der Suche nach dem Knochen der Erleuchtung, erscheinen. Produziert wird er von Dýrason Hólm. Dýrason kann auf Erfahrung in der Filmindustrie zurückblicken. Zusammen mit Hólm realisierte er 2014 “The Three Dogateers Save Christmas“, ebenfalls ein Film mit Hunden als Protagonisten.

Wer sich selbst ein Bild machen möchte, findet hier das interaktive Video!

Aus datenschutzrechtlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren


Schreibfehler gefunden?

Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.

Von Veröffentlicht am: 13.06.2016Zuletzt bearbeitet: 02.12.2018157 WörterLesedauer 0,8 MinAnsichten: 1072Kategorien: NewsSchlagwörter: , , 0 Kommentare on Sigur Rós: Zusammenarbeit mit Tate Modern für interaktive Videoerfahrung
Von |Veröffentlicht am: 13.06.2016|Zuletzt bearbeitet: 02.12.2018|157 Wörter|Lesedauer 0,8 Min|Ansichten: 1072|Kategorien: News|Schlagwörter: , , |0 Kommentare on Sigur Rós: Zusammenarbeit mit Tate Modern für interaktive Videoerfahrung|

Teile diesen Beitrag!

Über den Autor: Denis Zielke

Wenn dein Album, Song oder Video als Premiere auf prettyinnoise.de veröffentlicht werden soll kannst du hier mehr erfahren:

Premiere auf Pretty in Noise

Wenn du einen Gastbeitrag auf prettyinnoise.de veröffentlichen möchtest kannst du hier mehr erfahren:

Gastbeitrag auf Pretty in Noise

Hinterlasse einen Kommentar

NO)))ISELETTER

Abonniere jetzt kostenlos unseren NO)))ISELETTER. Wir informieren dich dort über neue Vinyl-Veröffentlichungen, Interviews, Verlosungen, Konzerte und Festivals.

NO)))ISECAST

NO)))ISECAST ist der Podcast von Pretty in Noise. Wechselnde Autor:innen unterhalten sich – mal mit und mal ohne Gäste – über Musik die sie berührt – die euch berührt.

#VinylGalore

Wenn ihr Infos zu neuem Vinyl und Deals via WhatsApp, Signal oder Telegram bekommen möchtet, geht es hier entlang: ↓↓↓

Vinnyl immer