Farben im Online Casino: Alles nur Zufall?

Farben im Online Casino: Alles nur Zufall?

Nicht jedes Casino Online verwendet das gleiche Design. Da die Anzahl der Betreiber von einem Online Casino in Österreich erstaunlich hoch ist, machen die verschiedenen Plattformen von einem Trick Gebrauch, der dafür sorgt, dass sich das jeweilige Online Casino mit Echtgeld optisch von anderen Anbietern abhebt. Hierfür werden verschiedene Farben und Strukturen verwendet, die in ihrer eigenen Kombination für ein völlig neues visuelles Erlebnis sorgen. Experten behaupten jedoch, dass vor allem die Farbwahl auch aus anderen Gründen erfolgen kann.

Bunt, bunter, Online Casinos

Online Casinos sind quasi dazu prädestiniert, bunt zu sein. Schließlich verfügen sie über hunderte Spielautomaten, die alle darauf getrimmt sind, möglichst spannende Effekte und Bilder liefern zu können. Kein Wunder also, dass auch das Design der Homepage und weiteren Unterseiten der jeweiligen Plattform nicht selten extrem farbenfroh gestaltet ist. Mittlerweile konnte jedoch bestätigt werden, dass neben dem Willen, sich von der Masse abzuheben, auch weitere Indikatoren eine Rolle bei der Farbwahl für Design und Co spielen können.

Hierbei handelt es sich um psychologische Tricks, die längst nicht nur in der Welt der Online Casinos von hoher Bedeutung sein können. Auch im alltäglichen Leben, wie beispielsweise beim Einkauf im Supermarkt, spielt die Farbe, die Kunden wahrnehmen, eine wichtige Rolle bei der anstehenden Kaufentscheidung. Den Einfluss, den Farben auf das Verhalten der Nutzer nehmen können, haben somit auch Online Casino bemerkt und aufgegriffen.

Farben wecken Emotionen – wenn sie richtig eingesetzt werden

Ein Problem bei der auf psychologischen Erkenntnissen gestützten Farbwahl liegt in der Tatsache, dass nahezu jede Farbe eine eigene Emotion kreieren kann. Natürlich ist es für die meisten Online Casino jedoch nicht möglich, alle verfügbaren Farben abzubilden. Zunächst sollte also beschlossen werden, welche Emotionen am meisten bedient werden sollen. Ist dieser Entschluss getroffen, kann damit begonnen werden, die entsprechenden Farben in das eigene Design einzuarbeiten.

Speziell für den Bereich der Online Casinos gibt es jedoch die eine oder andere Farbe, die besonders wirksam sein kann. Schließlich geht es auf entsprechenden Plattformen vor allem um ganz bestimmte Emotionen, die mit der Hilfe von sorgfältig ausgewählten Farben geweckt werden sollen. Bevor Online Casinos damit beginnen können, ihre Website zu erstellen, sollte somit vorab zumindest ein kleiner Crashkurs in Sachen Farbwahl durchgeführt werden.

Rot für Leidenschaft, Blau für Seriosität

Es gibt einige Konstanten, die sich weitläufig durch die Welt der Online Casino ziehen. Hierzu zählen ganz bestimmte Farben, die auf nahezu jeder Plattform zum Einsatz kommen. Ein gutes Beispiel hierfür sind Jackpot-Slots. Diese versprechen dank dem Jackpot-Feature die Chance auf einen hohen Gewinn. Nicht selten sind die Schriften oder gar das ganze Design entsprechender Spiele in Gelb oder Gold gehalten. Dies hat keinen anderen Grund als die Tatsache, dass eben jene Farbe den Reichtum und Luxus, den der Jackpot einbringen kann, übermittelt.

Die Homepage eines Online Casinos ist hingegen häufig in grellen Farben gestaltet. Auch das Bonusangebot, welches es heutzutage bei fast jedem Anbieter zu finden gibt, hebt sich farblich in der Regel ab. Somit ziehen die Betreiber der Plattformen mehr Aufmerksamkeit auf spannende Prämien, die von den Nutzern eingelöst werden können und somit die Zufriedenheit innerhalb der Community steigern. Darüber hinaus gibt es jedoch noch weitere Farben, die bestimmte Emotionen wecken können:

  • Grün: Glück und Natürlichkeit (Beispiel: Kleeblatt-Slots)
  • Weiß: Klarheit, Struktur (Beispiel: Schriftfarbe der Bonusbedingungen)
  • Lila: Eleganz und Exklusivität (Beispiel: Interface von VIP-Programmen)
  • Blau: Seriosität (Beispiel: Oftmals im Kassenbereich zu finden)

Ausnahmen bestätigen die Regel

Natürlich zielt nicht jedes Online Casino darauf ab, mit der Hilfe von verschiedenen Vorteilen einen psychologischen Effekt zu erzielen. Dennoch ist auffällig häufig zu beobachten, dass an entsprechenden Stellen Farben eingesetzt werden, die eine in der entsprechenden Situation relevante Emotion wecken können. Somit gibt es selbstverständlich auch Online Casinos, deren Design tatsächlich rein aus optischen Gründen oder durch Zufall entstanden ist.

Farben beeinflussen uns – Ist das wirklich schlimm?

Zu guter Letzt stellt sich natürlich die Frage, ob die Tatsache, dass wir gezielt durch die Farbwahl im Design und Menü der Online Casinos in unseren Emotionen beeinflusst werden, tatsächlich so schlimm ist, wie es auf den ersten Blick scheint. Hierfür sei erwähnt, dass eine Farbe von Mensch zu Mensch unterschiedliche Auswirkungen auf die anschließende Entscheidung haben kann. Nur weil eine Farbe dazu tendiert, Seriosität auszustrahlen, heißt dies nicht, dass sie auf jeden Menschen mit demselben Effekt und der gleichen Kraft wirkt.

Schließlich ist kein Mensch gleich, wodurch in der Wahrnehmung große Differenzen entstehen können. Dennoch dienen die hier beschriebenen Effekte als grobe Richtlinie, an die sich auch die Online Casinos halten. Aufgrund des aktuellen Fortschritts in der Psychologie ist zudem davon auszugehen, dass wir in Zukunft vermehrt den Versuch beobachten können, unsere Emotionen anhand äußerer Faktoren beeinflussen zu wollen.


Auch interessant

https://prettyinnoise.de/artikel/virtual-reality-veraendert-die-gesamte-medienbranche/

https://prettyinnoise.de/artikel/die-groessten-sport-hymnen-unserer-zeit/

Schreibfehler gefunden?

Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.

Von Veröffentlicht am: 21.12.2023Zuletzt bearbeitet: 10.02.2024843 WörterLesedauer 4,2 MinAnsichten: 185Kategorien: Artikel0 Kommentare on Farben im Online Casino: Alles nur Zufall?
Von |Veröffentlicht am: 21.12.2023|Zuletzt bearbeitet: 10.02.2024|843 Wörter|Lesedauer 4,2 Min|Ansichten: 185|Kategorien: Artikel|0 Kommentare on Farben im Online Casino: Alles nur Zufall?|

Teile diesen Beitrag!

Über den Autor: Florian Gropp

Florian Gropp: Inhaber, CEO, CTO bei Pretty in Noise, 1QL, Vinyl Galore & Gründer von Florian Gropp - Anwendungsentwicklung. Fachgebiete: HTML, CSS, Javascript, Php, SQL, AngularJS, jQuery, Ajax, XML, JSON, Java, SEO & Server-Administration. E-Mail: f.gropp@prettyinnoise.de Tel.: +49-176-417-9595-2 Web: florian-gropp.de

Wenn dein Album, Song oder Video als Premiere auf prettyinnoise.de veröffentlicht werden soll kannst du hier mehr erfahren:

Premiere auf Pretty in Noise

Wenn du einen Gastbeitrag auf prettyinnoise.de veröffentlichen möchtest kannst du hier mehr erfahren:

Gastbeitrag auf Pretty in Noise

Hinterlasse einen Kommentar

NO)))ISELETTER

Abonniere jetzt kostenlos unseren NO)))ISELETTER. Wir informieren dich dort über neue Vinyl-Veröffentlichungen, Interviews, Verlosungen, Konzerte und Festivals.

NO)))ISECAST

NO)))ISECAST ist der Podcast von Pretty in Noise. Wechselnde Autor:innen unterhalten sich – mal mit und mal ohne Gäste – über Musik die sie berührt – die euch berührt.

#VinylGalore

Wenn ihr Infos zu neuem Vinyl und Deals via WhatsApp, Signal oder Telegram bekommen möchtet, geht es hier entlang: ↓↓↓

Vinnyl immer