TICS präsentieren neues Video zum Albumtrack Vampires

TICS präsentieren neues Video zum Albumtrack Vampires

Die Kölner Post-Punks von TICS sind wirklich eine bemerkenswerte Band, die auf ungewöhnliche Weise ihre ZuhörerInnen mit einer Vielzahl an Themen konfrontiert.

Mit ihrem im März auf Tomatenplatten erschienenen zweiten Album Agnostic Funk (LP) präsentierten TICS in knapp 18 Minuten Spielzeit einen spektakulären Stilmix aus Hardcore, No Wave, Punk & Funk und arbeiten in ihren Texten und Titeln mit verschiedensten Anspielungen.

Schon der Albumtitel wusste zu irritieren. Agnostischer Funk? Was soll das überhaupt sein? Ein Funk, der seine Existenz in Frage stellt? Zumal die Musik der TICS ja nun auch gar kein Funk ist. Oder vielleicht doch?

„Free your mind, and your ass will follow”, hieß es ja einst auf dem zweiten Album von Funkadelic aus dem Jahr 1970. Aber der Funk der TICS befreit weder „Ass” noch „Mind”, so der Pressetext zu Agnostic Funk, und ist „Reflex auf den konstanten Wahn und zugleich Widerstand gegen sein geschmeidiges Funktionieren.”

In ihrem neuen Video zu Vampires beschäftigen sich TICS mit dem täglichen Arbeitswahn in einer nicht mehr still stehenden, technisierten Gesellschaft. Eine Schlafmaschine soll hier dabei helfen, sich schnell bei süßen Träumen zu erholen, um danach wieder im Hamsterrad zu funktionieren. Doch ein Systemfehler macht den Traum leider zum Alptraum und lässt den Protagonisten nach einem Horrortrip zum Vampir werden. Eine Metapher für die Hoffnungslosigkeit unserer Arbeitswelt, die Träume zerstört?

Schaut selbst.


Aus datenschutzrechtlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren


TICS live:
24.05. – Hamburg, Hafenklang

Titelbild: TICS | YouTube Screenshot

Schreibfehler gefunden?

Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.

Von Veröffentlicht am: 28.04.2019Zuletzt bearbeitet: 28.04.2019247 WörterLesedauer 1,2 MinAnsichten: 653Kategorien: VideosSchlagwörter: 0 Kommentare on TICS präsentieren neues Video zum Albumtrack Vampires
Von |Veröffentlicht am: 28.04.2019|Zuletzt bearbeitet: 28.04.2019|247 Wörter|Lesedauer 1,2 Min|Ansichten: 653|Kategorien: Videos|Schlagwörter: |0 Kommentare on TICS präsentieren neues Video zum Albumtrack Vampires|

Teile diesen Beitrag!

Über den Autor: Jens Broxtermann

"Most of it is crap. In all forms of music. Find the little diamonds here and there in a bunch of shit. That’s how it happens. To me. And that’s how it’s always been. I never thought that there’s a golden era of any type of music. There are just as many crappy bands 30 or 40 years ago as are now." (Buzz Osbourne, (the) Melvins)

Wenn dein Album, Song oder Video als Premiere auf prettyinnoise.de veröffentlicht werden soll kannst du hier mehr erfahren:

Premiere auf Pretty in Noise

Wenn du einen Gastbeitrag auf prettyinnoise.de veröffentlichen möchtest kannst du hier mehr erfahren:

Gastbeitrag auf Pretty in Noise

Hinterlasse einen Kommentar

NO)))ISELETTER

Abonniere jetzt kostenlos unseren NO)))ISELETTER. Wir informieren dich dort über neue Vinyl-Veröffentlichungen, Interviews, Verlosungen, Konzerte und Festivals.

NO)))ISECAST

NO)))ISECAST ist der Podcast von Pretty in Noise. Wechselnde Autor:innen unterhalten sich – mal mit und mal ohne Gäste – über Musik die sie berührt – die euch berührt.

#VinylGalore

Wenn ihr Infos zu neuem Vinyl und Deals via WhatsApp, Signal oder Telegram bekommen möchtet, geht es hier entlang: ↓↓↓

Vinnyl immer