Doku: Nick Cave – Stranger in a strange land

Doku: Nick Cave – Stranger in a strange land

Eine Zeitreise mit Nick Cave ins Berlin der 80er-Jahre

Musikdokumentation von Bram van Splunteren über Nick Cave, der 1987 in Berlin lebte – inklusive Proben mit den Bad Seeds. Ursprünglich ausgestrahlt vom Niederländischen Fernsehen VPRO.

Die Doku wurde etwa zur gleichen Zeit wie der Wim Wenders-Film Der Himmel über Berlin (Wings of Desire) gedreht.

Aus datenschutzrechtlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Schreibfehler gefunden?

Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.

Von Veröffentlicht am: 30.12.2019Zuletzt bearbeitet: 30.12.201960 WörterLesedauer 0,3 MinAnsichten: 1073Kategorien: VideosSchlagwörter: , , , , 0 Kommentare on Doku: Nick Cave – Stranger in a strange land
Von |Veröffentlicht am: 30.12.2019|Zuletzt bearbeitet: 30.12.2019|60 Wörter|Lesedauer 0,3 Min|Ansichten: 1073|Kategorien: Videos|Schlagwörter: , , , , |0 Kommentare on Doku: Nick Cave – Stranger in a strange land|

Teile diesen Beitrag!

Über den Autor: Marc Michael Mays

Hallo. Ich habe 2012 Pretty in Noise gegründet, bin 41 Jahre jung. Mein Beruf ist Textildrucker und Musikredakteur.

Wenn dein Album, Song oder Video als Premiere auf prettyinnoise.de veröffentlicht werden soll kannst du hier mehr erfahren:

Premiere auf Pretty in Noise

Wenn du einen Gastbeitrag auf prettyinnoise.de veröffentlichen möchtest kannst du hier mehr erfahren:

Gastbeitrag auf Pretty in Noise

Hinterlasse einen Kommentar

NO)))ISELETTER

Abonniere jetzt kostenlos unseren NO)))ISELETTER. Wir informieren dich dort über neue Vinyl-Veröffentlichungen, Interviews, Verlosungen, Konzerte und Festivals.

NO)))ISECAST

NO)))ISECAST ist der Podcast von Pretty in Noise. Wechselnde Autor:innen unterhalten sich – mal mit und mal ohne Gäste – über Musik die sie berührt – die euch berührt.

#VinylGalore

Wenn ihr Infos zu neuem Vinyl und Deals via WhatsApp, Signal oder Telegram bekommen möchtet, geht es hier entlang: ↓↓↓

Vinnyl immer