(function(i,s,o,g,r,a,m){i['GoogleAnalyticsObject']=r;i[r]=i[r]||function(){ (i[r].q=i[r].q||[]).push(arguments)},i[r].l=1*new Date();a=s.createElement(o), m=s.getElementsByTagName(o)[0];a.async=1;a.data-privacy-src=g;m.parentNode.insertBefore(a,m) })(window,document,'script','https://www.google-analytics.com/analytics.js','ga'); ga('create', 'UA-28278454-1', 'auto'); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('send', 'pageview'); gtag('config', 'UA-28278454-1');

My Bloody Valentine – Isn’t Anything (LP Deluxe) (21.01.2022)

36,90 

Artikelnummer: 72139 Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

Repress der limitierten Deluxe-Version mit “Tip on”-Gatefold “tip on” (board mounted) sleeve (sealed front pocket ), mastered fully analogue inkl. MP3-Code (Deluxe-LP)! LP mit Klappcover, mastered from new hi-res uncompressed digital sources. LP enthält Downloadcard und gepresst auf heavy Vinyl. Repress des 1988 erschienenen Debutalbums. Ein Klassiker, auf den sich später alle PostRocker & Soft-Noiser berufen haben. Die Gitarren verzerrt bis zum Anschlag, verschobene Rythmik und Hit-Melodien. Z.T. schon hier mit Elektro-Spielereien, die erst später populär wurden. Kevin Shields (heute Primal Scream) und Co begannen 1984, wohnten zwischenzeitlich in Berlin und waren Anfang der 90er stilbildend mit ihrer Mischung aus noisigen Gitarren und superharmonischen weichen Gesangslinien.

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.

Zusätzliche Informationen

Webseite

flight13.com

Erscheinungstermin

21.01.2022

Farbe

schwarz

Größe

12"

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Vinyl immer portofrei bei jpc.de
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare

Das könnte dir auch gefallen …

Titel

News
Nach oben