(function(i,s,o,g,r,a,m){i['GoogleAnalyticsObject']=r;i[r]=i[r]||function(){ (i[r].q=i[r].q||[]).push(arguments)},i[r].l=1*new Date();a=s.createElement(o), m=s.getElementsByTagName(o)[0];a.async=1;a.data-privacy-src=g;m.parentNode.insertBefore(a,m) })(window,document,'script','https://www.google-analytics.com/analytics.js','ga'); ga('create', 'UA-28278454-1', 'auto'); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('send', 'pageview'); gtag('config', 'UA-28278454-1');

Bonobo – Black Sands (10th anniversary) (red 2LP) (04.12.2020)

26,90 

Limitierte rote 2LP + MP3 Downloadcode im Gatefold Sleeve und neuem Cover Image und Linernotes von Simon Green.

Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

Inklusive bedruckten Innenhüllen und einem 12″ Art-Print mit dem Original Cover!! Ninja Tune veröffentlicht eine Jubiläumsausgabe zum 10. Geburtstag von Bonobos Klassiker „Black Sands“, womit bereits ein ganzes Jahrzehnt seit der Veröffentlichung des gefeierten bahnbrechenden Albums des Produzenten und Multi-Instrumentalisten Simon Green ins Land gezogen ist. Das Album hielt einen einzigartigen Moment fest – es wurde von Kritiker*innen bewundert, erklomm die Spitze bei den Alben des Jahres von Resident Advisor und DJ Mag und verkaufte sich bisher weltweit über vierhunderttausend Mal. Beeinflusst von den unterschiedlichen, bassbetonten Strömungen der britischen elektronischen Musikszene zu der Zeit, passte Green diese sich entwickelnden Klänge kunstvoll in seine eigene, umfassendere Vision ein. Die bleibende Bedeutung der Platte ergibt sich aus der Tiefe, die er in diesen Kombinationen fand, rasselnden 2-Step-Rhythmen und druckvollen Subbässen, gepaart mit sorgfältig ausgearbeitetem Songwriting und üppiger, brillant umgesetzter Instrumentierung. Zehn Jahre später ist die Platte der wichtige entscheidende Schritt in Greens hintergründigem, aber unaufhaltsamem Aufstieg zu einem der größten Elektronikkünstler unserer Zeit. Inzwischen kann er sich mit sechs Alben rühmen, darunter das karrierebestimmende 2017er-Album „Migration“, das Platz 11 der offiziellen Albumcharts in Deutschland erreichte und zwei GRAMMY-Nominierungen erhielt (ebenso wie seine 2019er-Single „Linked“), außerdem spielte er ausverkaufte Konzerte auf der ganzen Welt und brachte seine kultisch verehrte Live-Show an mehreren Abenden hintereinander in den Alexandra Palace (auch bekannt als „Ally Pally“), zum Glastonbury Festival, auf das Red Rocks Amphitheater in Colorado oder ins gigantische Berliner Fahrradstadion, dem Velodrom.

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.

Zusätzliche Informationen

Webseite

flight13.com

Erscheinungstermin

04.12.2020

Farbe

rot

Größe

12"

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Vinyl immer portofrei bei jpc.de
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare

Titel

Nach oben