Der Film ist eine Hommage an DINOSAUR JR., eine der einflussreichsten Bands der amerikanischen Ostküste, die wie keine andere die Rockszene – darunter Nirvana und Sonic Youth – in den neunziger Jahren inspirierte. Ihr Stil und ihr unverkennbarer Sound, der später als „Grunge“ bezeichnet wurde, legten den Grundstein der gesamten „Slacker” Kultur der Generation X. Das ist auch die Geschichte des wortkargen und exzentrischen Gitarristen und Bandleaders die wie keine andere die Rockszene – darunter Nirvana und Sonic Youth – in den neunziger Jahren inspirierte.