In der Leipziger Werk2-Kulturfabrik finden immer wieder mal herausragende Post-Rock-Abende statt.

Am 17.05.2022 dürfen wir uns auf die Bands Ranges, Astodan und jeffk freuen und zweien von euch möchten wir je 1 Ticket schenken. Einfach unten im Kontaktformular teilnehmen. Tickets gibt es hier: www.tixforgigs.com/Event/42025

Line-Up

Ranges (US)

Ranges ist eine instrumentale Post-Rock-Band aus Bozeman, Montana. Gegründet im Jahr 2013, hat Ranges über zehn Studioalben sowie zwei Live-Alben veröffentlicht und tourte durch die Vereinigten Staaten und Europa. Das letzte Album der Band, Cardinal Winds, wurde im August 2021 über dunk!records (EU) und A Thousand Arms (US) veröffentlicht, verkaufte sich über 500 Mal auf Vinyl und schaffte es auf zahlreiche Listen der besten Alben des Jahres 2021.

Im Laufe der Jahre haben Ranges ihren Ruf als eine Band gefestigt, die sich ihrem unabhängigen Geist verschrieben hat, die in beeindruckender Weise in der Lage ist, große Konzepte in kleinem Rahmen umzusetzen und die sich voll und ganz dafür einsetzt, den Fans ein unvergessliches Live-Erlebnis zu bieten, ganz gleich, wo die Bühne steht.

Astodan (BE)

Astodan kommen aus verschiedenen belgischen Städten und bringen eine deutlich europäische Note in ihre Post-Rock-Musik. Nachdem sie seit 2018 zwei Instrumentalalben auf dunk!records (EU) und A Thousand Arms (US) veröffentlicht haben, mischen sie nun auf ihrem dritten Album, Évora, Ambient-Soundscapes mit intensivem Gesang. Ihr starkes Gespür für geschmackvoll zurückhaltende, reiche Harmonien lässt die Fantasie aufblühen und schafft eine Umgebung, in der die explosiveren Momente scharf fokussiert und mit entschlossener dramatischer Absicht aufblühen. Intime, melancholische, in spacige Töne getränkte Bässe, gut platzierte Elektronik, melodische Gitarrentexturen und hoch aufragender, emotionsgeladener Gesang verbinden sich zu einer Erfahrung, die ebenso verletzlich und introspektiv wie aufsteigend und kathartisch ist. Scharfe Klarheit in den Momenten der beruhigenden Ruhe und der aufsteigenden Wut, dies ist ein sorgfältig abgemessener und fachmännisch vorgetragener atmosphärischer Rock.

jeffk (DE)

Post-Rock-Enthusiast:innen, die sich Sorgen machen, dass sie sich auf Pfade begeben, die durch zurückhaltende rhythmische Tendenzen oder einen Mangel an dynamischen Schnörkeln gekennzeichnet sind, können sich über die Entdeckung von jeffk freuen, den Helden, auf die sie gewartet haben.

Es handelt sich um groovelastige, basslastige Instrumentalmusik mit Metal-Fundamenten, die aber auch traditionelle Upbeat-Rock-Stilistiken nicht zu kurz kommen lässt. Da die Band zu dritt agiert, wurde der kompositorische Ansatz gestrafft, so dass die Chemie zwischen den einzelnen Mitgliedern an erster Stelle steht. Das Ergebnis ist eine inspirierende Verschmelzung von Drum & Bass- und Post-Rock-Texturen. Durch die Übertragung von Drone-Konzepten auf Riff-Rock baut jeffk Klanglandschaften, die Wiederholungen als Mittel einsetzen, um die Hörer:innen zu erdrücken und zu einer kathartischen körperlichen Befreiung zu inspirieren (in der Welt außerhalb des Post-Rocks wird diese Aktion als “Tanzen” bezeichnet).

Die Band nimmt sich die nötige Zeit, um ihre rhythmischen Muster aufzubauen, aber jeder Track fühlt sich immer so an, als ob er sich auf ein zwingendes Ende zubewegt. Aufmerksame Hörer:innen werden auch von der Leichtigkeit fasziniert sein, mit der der Bass zwischen dem Aufbau des Rhythmus und der Akzentuierung der Gitarrenmelodien hin- und herschwankt und so als Bindeglied zwischen zwei einzigartigen stilistischen Ansätzen fungiert. Inadequate Shelter ist ein heller Lichtstrahl, der die Wolke der Vertrautheit durchbricht, die Hörer:innen aus dem prosaischen Dunst herausreißt und ihm etwas gibt, für das er sich bewegen muss.

VERLOSUNG / GEWINNSPIEL

Auf prettyinnoise.de finden regelmäßig Gewinnspiele statt. Wie wäre es da zum Beispiel mit 2 Konzerttickets für den 17.05.2022? Die Teilnahme ist unverbindlich und kostenlos. Wir drücken dir die Daumen und wünschen dir ganz, ganz viel Glück.

Die Verlosung beginnt am 11.05.2022 und endet am 16.05.2022. Es gelten unsere Nutzungsbedingungen!

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.