Das Berliner Aufnahmestudio von Dario Lessing hat sich in jüngerer Vergangenheit zu einer Drehscheibe für kreativen Austausch entwickelt. Das Ergebnis dieses Kreativprozesses ist das im April erscheinende Album Frequency.

Den ersten Vorboten gibt es nun mit der Single Shepherd zu hören. In dem stimmungsvollen und verspielten Musikvideo, produziert und inszeniert von Sarah Knüpfer (ST.VLADIMIR), sehen wir das Duo im Einklang mit der Natur:

Der Sound von Dario Lessing erinnert an den Ambient-Pop von James Blake und macht tatsächlich verdammt neugierig auf das im Frühjahr erscheinenden Album. Frequency verfolgt dabei das Konzept, die Frequenzen auszuloten, die jeder Mensch von uns aussendet. Was passiert wenn diese Frequenzen sich kreuzen, aufeinandertreffen oder sich überkreuzen? Um sich dieser Frage anzunähern hat sich Lessing diverse Gastsänger aus verschiedensten Winkeln der Erde ins Studio eingeladen. So finden sich unter den Feature-Gästen Stimulus (USA), James Chatburn (Australien), Graham Candy (Neuseeland), Rezar (Österreich) oder eben SHAMS aus Deutschland.

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.