Schon lange gab es keinen Act mehr, der immer um ein Stückchen mehr aneckt, als andere Künstler:innen. Vielleicht entschied sich die dänische Künstlerin Dorte Hartmann deshalb für ihr Alter Ego A Mess.

Die neue Single Champagne erzählt vom melancholischen Abschied des Sommers. Dennoch schlägt der Song auch fröhlichere Töne an. Wenn alle anderen damit beschäftigt sind Erwachsen zu werden, erinnert Champagne an das Gefühl von Freiheit und den Sommer in vollen Zügen zu genießen. Denn nicht alle Frauen jagen dem klassischen Familienbild hinterher.

A Mess ist poppiger Girlpowerrock im poppigen Retrogewand, dafür aber mit grellem, superhippem Anstrich. Hartmanns Texte sprühen nur so vor Lebensfreude und Gesellschaftskritik. Die Musikerin bezeichnet sich selbst als Feministin und behandelt auch Themen wie Genderfragen ihren Texten.

Ihre Woman-EP ist für den 08.10.2021 angekündigt.

Titelbild: YouTube

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.