Der Trailer zu „Bohemian Rhapsody“ ist da! Bereits Anfang der Woche hatte es ein erstes Poster mit Hauptdarsteller Rami Malek (Mr. Robot) gegeben, jetzt gibt es den Vorgeschmack auf die erste offizielle Queen-Biographie.


Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Lange ging es in der Vorproduktion der Verfilmung der Queen-Biographie hin und her: 2010 angekündigt, war Borat-Darsteller Sacha Baron Cohen lange Zeit in der Rolle als Freddie Mercury gesetzt, verließ das Projekt dann aber nach kreativen Differenzen. Als Nachfolger war lange Zeit Ben Wishaw im Gespräch, unter anderem als Q aus den letzten zwei James Bond Filmen bekannt. Mehrmals wechselten Produzenten, Drehbuchschreiber und Regisseure, bis 2016 dann der Dreh unter der Regie von X-Men-Regisseur Bryan Singer begann. Auch dieser wurde nach Differenzen mit Hauptdarsteller Malik gefeuert und durch Dexter Fletcher ersetzt, bis dahin ein eher unbekannter britischer Schauspieler und Regisseur, der eher durch kleine Rollen und TV-Produktionen aufgefallen war.

In der endgültigen Version sind neben Malik als Freddie Mercury die britischen Schauspieler Ben Hardy als Roger Taylor und Gwilym Lee als Brian May zu sehen. Außerdem soll Austin Powers Mime Mike Myers eine (bis dato auf IMDB noch unbenannte) Rolle spielen.

Es bleibt also spannend. Das Resultat dieses turbulenten Produktionsprozesses wird in Deutschland ab dem 27. Dezember zu sehen sein.

Trailer 2

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.