Zwei Jahre nach dem zweiten Album Again veröffentlichen die Kieler von Leoniden mit L.O.V.E eine Single, wie sie nicht besser für den Sommer geeignet ist. Das dazugehörige Video, welches sich am Artwork der Single orientiert, wurde von Constantin Timm vom Design-Kollektiv No Talent umgesetzt.

Das Stück hat alles, was man von Leoniden kennt. Neben Frauenchören im Hintergrund, Gitarren und ordentlich Bass, gibt es auch Streicher, ein verzerrtes Lo-Fi-Wurlitzer und Bläser zu hören. Das alles zusammen klingt noch energetischer als Again.

Produziert wurde L.O.V.E. übrigens von Markus Ganter, der auch schon mit Casper, Annenmaykantereit und Tocotronic gearbeitet hat und der Single den nötigen Sound verpasst hat.

Titelbild: Leoniden | (c) Maximilian Koenig