Dass die „Spießerstadt“ Stuttgart ganz schön in Bewegung ist und es auch dort kreative Köpfe gibt, stellen Kaufmann Frust mit ihrem neuen Video zu dem Song „Fiebertraum“ eindrucksvoll unter Beweis.


Kaufmann FrustDas Lied ist die erste Single des am 19. Oktober über My Favourite Chords erscheinenden Albums „Aus Wachs“. Einen ersten Vorgeschmack, auf das was kommt, hat man schon nach wenigen Sekunden. Düstere Melodien, Weltuntergang, eine Tanzperformance, die die Verzweiflung in der Musik und in dem Text perfekt umsetzt und widerspiegelt. Es ist ein winden und betteln mit der Gewissheit, dass man gegen den Zustand des Fiebertraums nicht ankommen kann. Man ist gefangen, der Körper verselbstständigt sich. Textlich ist es auch eine Kritik an der Gesellschaft, die vieles hinnimmt und wegschaut.


Du warst es nie, der gemeint war
Doch du kanntest die Gefahr

Kaufmann Frusts Fiebertraum endet in einem chaotischem Zustand, der einerseits eine Erlösung darstellen kann, andererseits auch das Ende. Vielleicht ist die Erlösung aber auch einem Ende gleichgesetzt.

„Aus Wachs“ 2LP vorbestellen

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Titelbild: (c) Verena Ecker

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.