Das isländische Ambient-Postrock-Neoklassik Duo Hugar hat einen neuen Song veröffentlich. Lost ist ein ruhiges, von Klavier, Streichern und einen subtilem Beat getragenes Stück, das der perfekte Einstieg in die Musik von Hugar ist.

Das Duo, bestehend aus Bergur Þórisson und Pétur Jónsson hat unter anderem schon mit Björk, Ólafur Arnalds (der auf dem ersten Album Drums eingespielt hat) und Sigur Rós zusammengearbeitet. Lost ist der erste Vorbote des 2022 erscheinenden dritten Albums, dessen Titel noch nicht bekannt ist. Wer die wunderbare Musik von Hugar noch nicht kennt, sollte das unbedingt ändern!

Titelbild: Hugar | (c) Anna Maggý

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.