(function(i,s,o,g,r,a,m){i['GoogleAnalyticsObject']=r;i[r]=i[r]||function(){ (i[r].q=i[r].q||[]).push(arguments)},i[r].l=1*new Date();a=s.createElement(o), m=s.getElementsByTagName(o)[0];a.async=1;a.data-privacy-src=g;m.parentNode.insertBefore(a,m) })(window,document,'script','https://www.google-analytics.com/analytics.js','ga'); ga('create', 'UA-28278454-1', 'auto'); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('send', 'pageview'); gtag('config', 'UA-28278454-1');

KRITIK: Limp Bizkit – Still Sucks

Das hier ist Limp Bizkit. Wer die mag, wird auch das hier mögen, wer die hasst, wird seine Meinung kaum ändern. Es sei denn, man möchte Limp Bizkit ironisch hören. Aber ganz ehrlich: Dann hört doch lieber Musik, die ihr mögt, es gibt doch so viel gute Musik. Ich bin froh was anderes hören zu können.

Von |2021-11-03T13:57:19+01:0003.11.2021|Kategorien: Alben, Kritiken|Tags: |1 Kommentar

Neue Bands für das Aerodrome Festival: Nine Inch Nails, Lana Del Rey und Parkway Drive bekommen Gesellschaft

Seit mittlerweile fünf Jahren findet in Prag das Aerodrome Festival statt. Nicht nur die Namen der auftretenden Bands werden immer größer, auch die Besuche [...]

Titel

News
Nach oben