KRITIK: Filip Haag – Die Kunst des Augenblicks / Begegnungen im Museum

Der Schweizer Filip Haag zeigt in Die Kunst des Augenblicks – Begegnungen im Museum Fotos von Museumsbesucher:innen die beim Betrachten der ausgestellten Kunst eine unfreiwillige Beziehung mit eben dieser eingehen und damit selbst zu Kunst werden.