(function(i,s,o,g,r,a,m){i['GoogleAnalyticsObject']=r;i[r]=i[r]||function(){ (i[r].q=i[r].q||[]).push(arguments)},i[r].l=1*new Date();a=s.createElement(o), m=s.getElementsByTagName(o)[0];a.async=1;a.data-privacy-src=g;m.parentNode.insertBefore(a,m) })(window,document,'script','https://www.google-analytics.com/analytics.js','ga'); ga('create', 'UA-28278454-1', 'auto'); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('send', 'pageview'); gtag('config', 'UA-28278454-1');

Robot Koch – The Next Billion Years (2LP) (24.04.2020)

24,99 

Das Album repräsentiert die moderne Musikindustrie, die wir heute sehen. Es wurde in LA geschrieben, mit einem Orchester in Estland (unter der Leitung des renommierten Dirigenten Kristjan Järvi) aufgenommen und in Berlin gemischt. Laut Koch ist die LP ein “orchestral-elektronischer Hybrid, der meinen Horizont als Komponist und Produzent noch weiter erweitert hat. Die Arbeit mit einem Orchester war wie Malen mit einer neuen Farbpalette”.

Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

Robot Koch kommt am 24. April mit einem neuen Album zurück. Vorab hören wir daraus den Track Liquid.

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.

Zusätzliche Informationen

Webseite

jpc.de

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Vinyl immer portofrei bei jpc.de
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare

Titel

Nach oben